Eine Aufnahme aus dem vorletzten September. Sie, die Alpenstrandläufer, sind auf ihrem Herbstzug. Hier im Binnenland halten sie sich manchmal wochenlang auf und stärken sich für ihren Weiterflug. Rastlos ziehen sie im oder am Flachwasser entlang und stochern im Schlamm nach Nahrung. Nur selten bleiben sie einmal stehen und wenn, dann nur für ganz kurze Zeit, um sich die eine oder andere Feder wieder gerade zu rücken. So kenne ich es, wenn ich sie aus dem Schilf heraus beobachte. Glück gehört d
Mehr hier

Funktionen für „Fast symmetrisch“

Merkzettel