An Ruderalstellen und in den Saumbereichen trockener Lebensräume stehen jetzt die Vogelwicken in voller Blüte. Die Pflanze hat für die heimische Tagfalterfauna eine hohe Bedeutung. Sie liefert Nektar, ist bei bestimmten Arten Raupenfutterpflanze und wird auch gerne als Ruheplatz angenommen. Ich suche Standorte der Vogel-Wicken auch gerne mit der Kamera auf. Falter sind dort fast immer zu finden und die ausladenden Stauden mit den traubigen, blau-violetten Blüten bringen Farbe ins Bild und bieten
Mehr hier

Funktionen für In den Vogelwicken

Merkzettel