Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Das Tor zum Sarek Nationalpark der oft als „letzte Wildnis Europas“ bezeichnet wird. Zusammen mit den Nationalparks und Naturreservaten Muddus, Stubba, Sjaunja, Stora Sjöfallet, Padjelanta und Tjuolda ist er ein Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes „Laponia“. Der markante Berg rechts ist der 1179 Meter hohe Skierffe den wir am nächsten Tag besiegen. Der Block in der Mitte ist der Nammatj im Tal des Rapaätno. Dieses Bild entstand auf einer Waldlichtung auf der auch die Fjällstation Aktse liegt.
Mehr hier

Funktionen für °°° Porten till Sarek °°°

Merkzettel