Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Neue Bilder der letzten 7 Tage

50 Einträge von 309. Seite 6 von 7.
... möge das Licht Dich immer begleiten!
Von der Jahreszeit her sehr aktuell, doch es ist ein Bild aus dem Archiv. Momentan ist die Blüte noch nicht so ausgeprägt und ich hoffe dass mir die Steinkäuze wieder wohl gesinnt sind. Es gibt bestimmte Äste im Revier der Steinkäuze die bevorzugt angenommen werden. Fast ausschließlich paarten sich die Steinkäuze auf diesem Ast.
Möge die Welle des Lichts dich in eine schöne andere Welt tragen......Gunnar...... LG Christine
Mehr hier
Hallo alle zusammen, nachdem ich mich letztes Jahr das erste Mal richtig mit den Leberblümchen beschäftig habe, war ich auch dieses Jahr mehrere Mal dort. Leider hat mir das schlechte Wetter aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nachdem die Leberblümchen deutlich später, aber in deutlich größerer Zahl als letztes Jahr geblüht haben, wurde es die Tage danach direkt wieder sehr kalt, sodass alle erfroren sind. Trotzdem konnte ich einige Fotos, wie dieses machen. Ich hoffe das Foto gefällt
Mehr hier
Mein Beitrag aus Wien zur Lichterkette für Gunnar.
Mehr hier
Beim Kampf um die besten Nistplätze ist wohl jedes Mittel recht. Sowie der arme Purpurreiher sich da fühlen muß gehts mir auch manchmal. Geteiltes Leid ist halbes leid
Mehr hier
... ist schon angezündet ... und wenn auch noch ein paar Tränen drauf sind: sie ist doch tief rot und damit ist Gunnar - in meiner Symbolsprache - ganz in Liebe eingehüllt. VG Pascale
Mehr hier
....auch über der Eifel....für Gunnar als Reisebegleitung.
Zum vorläufigen Abschluss meiner Serie ein eher typisches Bild von der Wamsel. Aktuell warte ich täglich darauf, dass der Nachwuchs ausfliegt. Dann gibt es vielleicht doch noch ein Foto, wenn die Protagonisten mitspielen. VG Lothar
Mehr hier
Graureiher mit Beute am Naturweiher.
Etwas vom Wochenende.
Mehr hier
Normalerweise sieht man ihn nur von der Seite oder von hinten, hier zeigt sich das Buntspechtmännchen zur Abwechslung mal von vorne
Statt Kerzen für Gunnar! GR,Andreas
Mehr hier
Sonnenuntergang im Monument Valley
...umgibt weiße Lichtnelke. Für Gunnar, seine Eltern und Freunde. LG Ina
Mehr hier
Revierstreitigkeiten unter Graureihern...
... ein schöner Morgenspaziergang mit dem Hund.
Für mich immer ein Glücksfall, sie so frei fotografieren zu können.
Eine ältere Aufnahme vom Großen Schillerfalter. Neu bearbeitet und zugeschnitten.
Mehr hier
Heute sind bei mir die Rothalstaucher endlich eingetroffen an richtiger Stelle - sie waren fast 2,5 Wochen "überfällig". Ich konnte eine ganze Zeit mit Ihnen verbringen und neben Wolken, Regen und Hagel gab es dann auch mal Sonnenschein in den Abendstunden. Hier eine Aufnahme auf die Schnelle. Sie haben angefangen zu balzen, aber "Sie" war noch nicht so richtig gut gelaunt...
Mehr hier
Diese haarigen Gesellen mit den großen Facettenaugen und ihrem spitzen Stechapparat saßen zu Dutzenden auf einem Busch und wärmten sich in der Sonne (bei 4 Grad Lufttemperatur). Länge ca. 1,5 cm.
an einem Wasserloch im Kaudom Nationalpark in Namibie wurden wir von diesen drei Kudus achtsam beäugt
Buschwindröschen im Sonnenlicht.
...mehr, noch ein paar sonnige Tage, dann ist die Zauneidechse vollkommen grün! Heute wollten sie nicht so recht, aber ein Bild habe ich machen dürfen! 😉 Gruß Joachim
Mehr hier
Diese Zeit mag ich besonders gerne ! LG Andreas.
Mehr hier
Diese Spinne hat nur zwei Augen,andere Spinnentiere haben bis zu acht Augen.
Es war an diesem Abend am Teich schon recht dunkel, als sich endlich mal eine von diesen ängstlichen Kröten, in schöner Pose zeigte und ablichten lies. LG André
Mehr hier
Hallo zusammen, nach einigen Aufnahmen mit großem ABM. zeige ich Euch heute mal einen etwas kleineren ABM. Das Licht welches auf die Steine im Hintergrund traf, generierte diesen schönen Flare-Regen im HG. Wünsche Euch eine schöne Restwoche, L.G Stefan
Mehr hier
... in wenigen Wochen werden wir auch das Knabenkraut wieder auf den Orchideenwiesen entdecken können. Besonders im Abendlicht kommen sie schön zur Geltung.
Mehr hier
Ein weiteres Bild der Gebänderten Heidelibelle. Das Bild ist etwas früher entstanden ,als das andere. Vg Lina
Mehr hier
Ein Wischer aus dem Archiv Liebe Grüße Barbara
Mehr hier
Graureiher erbeutet im Gartenteich einen Frosch.
Hiermit möchte ich auch zu den Bildern von den diesjährigen Buschwindröschen beitragen .
Mehr hier
Noch etwas vom Vorjahr. Ich hoffe ich kann sie im heurigen Jahr wieder sichten und Fotografieren. Leider ist das Gebiet einer Beweidung mit einer Schafherde zum Opfer gefallen. Beim aufmerksam machen darauf hat es nur geheißen dass das dem Landschaftsschutz dient. Allerdings waren da früher Rinder und keine Schafe. Ich hoffe es ist noch was über.
Mehr hier
Balzender Purpurreiher versteckt im Schilf
... das gilt in dem Fall auch für Eulen. Hinter einer Blaumeise saß plötzlich die Waldohreule (bin mir nicht ganz sicher, Eulen sind nicht so mein Fachgebiet ;) ).
... in der Pfütze sitzend, konnte ich diese Wechselkröte ablichten.
Eines meiner ersten Bilder mit der neue Kamera.
Bin ein wenig spät dran - aber vielleicht gefällt euch meine Aufnahme ja trotzdem noch?
Endlich geht es los und die ersten Küken schlüpfen. Leider ist das Wetter bei uns immer noch bescheiden, so dass es jetzt kein tolles Morgenlicht ist Aber ich wollte es dennoch zeigen - das zuckersüße Nilgansküken.
Mehr hier
Die Vergänglichkeit macht uns klar, das wir dankbar für jede glückliche Stunde sein sollten.
Die Flussregenpfeifer hatten ihre Brutmulde gefunden und sie legte sich immer wieder probeweise hinein. Jedesmal war er sofort zur Stelle und schattete sie ab. Das ist wahre Liebe.
... frisst der Teufel fliegen und die Mönchsgrasmücke die eigentlich für Amsel und Singdrossel ausgelegte Apfelhälfte.
Der Rapsweißling (auch Grünader-Weißling genannt) überwintert, wie auch der Aurorafalter, im Puppen-Stadium und gehört damit zu den ersten fliegenden Tagfaltern eines Jahres. Gestern Abend konnte ich den Ersten am Wiesenschaumkraut finden. Die Aufnahme ist im letzten Abendlicht entstanden. VG Yohan
Mehr hier
Ein quirliges Kerlchen im Eiltempo unterwegs.
Eine meiner Lieblingsblumen. Diese war als einzige recht hoch gewachsen.
50 Einträge von 309. Seite 6 von 7.