Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Baumkronen im Morgennebel
© Stefan Petschke
Baumkronen im Morgennebel
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/200/1003275/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/200/1003275/image.jpg
Eingestellt:
Aufgenommen: 2006-01-15
SP ©
Die Blue Mountains bei Sydney in Australien haben ihren Namen von der Lichtbrechung, die dort über den Eukalyptuswäldern entsteht, da diese Pflanzen Dämpfe von ätherischen Ölen absondern. Der so entstehende blaue Schimmer kontrastiert bei "schönem" Wetter zum Orangerot des Sandsteins.

Vor ein paar Jahren war ich also dort unterwegs und im wesentlichen blieb es bedeckt und regnerisch. Am zweiten Morgen jedoch riss der Himmel genau über der Felskante auf, an der ich stand, und erlaubte diesen atemraubenden Blick in die Baumkronenn über mir. Das Bild ist aus der Hand fotographiert und ich glaube man sieht auch meine weichen Knie ob der 200m Tiefe, die knapp hinter mir begann. Inwiefern gibt es hinterher wirklich funktionierende Tricks mittels Bildbearbeitung so ein Motiv zu retten?

Technik:
EOS 300 (analog) 200er Film, Pol- und UV-filter
für insbesondere technische Hinweise, wie man das Motiv besser umsetzen kann bin ich sehr dankbar
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 334.4 kB 1000 x 667 Pixel.
Ansichten: 57 durch Benutzer268 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Pflanzen und Pilze: