Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Storchschnabel-Bläuling
© Florian Fraaß
Storchschnabel-Bläuling
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/202/1011246/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/202/1011246/image.jpg
Hallo !

Beim Storchschnabel-Bläuling dreht sich alles um den Storchschnabel. Die Eier werden an deren Blüten abgelegt, die Raupen fressen Storchschnabel, überwintern an ihm und verpuppen sich auch dort. Die standorttreuen Falter ernähren sich dann vom Nektar des Storchschnabels und übernachten häufig auch auf dessen Blüten. Typisch für den recht kleinen Bläuling ist der weiße Streifen auf dem Außenflügel. Diese Art ist vielerorts sehr selten geworden und gilt in Bayern als "stark gefährdet".

Diesen Falter fand ich spät abends, so dass ich ihn nur noch mit einem Taschentuch markieren konnte. Am nächsten Morgen bin ich um 5 Uhr ins Biotop gefahren. Bei Temparaturen von 5°C saß er wie erwartet noch da und ließ sich ablichten.

Das Taschentuch habe ich natürlich wieder mitgenommen :-)

Viele Grüße !

Florian

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2014-07-01
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 267.2 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D7000, 105mm (entsprechend 157mm Kleinbild)
1/125 Sek., f/5.6, ISO 100
Manuell belichtet, Automatischer Weißabgleich, 1/64-Aufhellblitz, SVA, Stativ, Kabelauslöser, Abschattung
Ansichten: 140 durch Benutzer, 359 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.