Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Gespenstkrabbe [ND]
© Toni Kanitz
Gespenstkrabbe [ND]
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/2/10628/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/2/10628/image.jpg
Eingestellt:
TK ©
Gespenstkrabben findet man auf fast jedem Sandstrand Thailands.

Diese sind unglaublich flink. Manche Arten sollen kurzzeitig Geschwindigkeiten von 1,6m pro Sekunde erreichen. Damit gehören sie zu den schnellsten wirbellosen Tieren.

Gespenstkrabben graben bis zu 1m tiefe Wohnröhren in den Sand.

Da Krabben über Kiemen atmen, tragen sie in ihren Kiemenräumen einen kleinen Wasservorrat mit sich, der durch Eintauchen in kleine Pfützen immer wieder aufgefüllt bzw. gewechselt wird.
Die seitlich einklappbaren Hochleistungsaugen machen ein unbemerktes anschleichen kaum möglich. Am besten man legt sich nahe des Spülsaums am Strand wo man nicht lange warten muss bis sie sich wieder nähern.

Nikon D70 | Tamron 180mm Macro 1:1 | 200 ASA | Blende 13 | 1/350 Sekunde | Zeitautomatik | Belichtungskorrektur -0,5 | aufgelegt | ungeblitzt | sonnig
Gruss Toni
http://www.natur-makro.de

Größe 100.2 kB 732 x 511 Pixel.
Ansichten: 8 durch Benutzer293 durch Gäste729 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose: