Schöne Szene - dennoch Pech gehabt
© Winfried Wisniewski
Schöne Szene - dennoch Pech gehabt
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/222/1114165/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/222/1114165/image.jpg
Gepardin jagt eine junge Thomsongazelle. Serengeti-National-Park, Tansania.
Bei dieser Jagd einer Gepardin auf eine jungen Thomsongazelle stimmte für mich als Fotograf scheinbar alles: Die Entfernung war genau richtig, die Tiere liefen genau in meine Richtung, die Jagd dauerte ziemlich lange, weil die Gepardin das Kitz nicht sofort umbrachte, das Licht war um 10.00 h nicht mehr optimal, aber noch tolerabel. Und das ist ausgesprochen selten. Das Bildergebnis hat mich allerdings enttäuscht - flau und unscharf, fast unbrauchbar. Die Gründe liegen jedoch auf der Hand:
1. Die verwendete Brennweite von 800 mm ist für die vorgefundenen Bedingungen nicht geeignet. Es war schon sehr heiß, und damit traten Lichtschlieren auf, die durch eine so lange Brennweite noch erheblich verstärkt werden.
2. Es hat in dem Teil der Serengeti lange nicht geregnet, die Luft war voller Staub, die Tiere selbst haben durch ihre Bewegung Staub aufgewirbelt und zahlreiche Touristen-Autos haben die Staubentwicklung noch verstärkt.
Fazit: Manche "optimalen Bedingen" erweisen sich bei näherem Hinsehen (meist erst nach der Aufnahme) als gar nicht so geeignet... Zumindest die Gepardin hat Glück gehabt und Beute gemacht, auch ihre Jungen hatten für den Tag genug zu fressen.
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 215.1 kB, 1500 x 998 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D4, 800mm (entsprechend 800mm Kleinbild)
1/2000 Sek., f/6.3, ISO 800
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 166 durch Benutzer, 616 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→