Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Der Verwandlungskünstler
© Christoph Keller
Der Verwandlungskünstler
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/225/1126848/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/225/1126848/image.jpg
Vor einigen Jahren hatte ich euch schon mal ein Beispiel der verblüffenden Farbverwandlungstechnik dieser wohl häufigsten Agame Thailands (Name sieh Schlüsselwörter) gezeigt, nämlich dort:

Versicolor

Nimmt sich aber fast harmlos aus gegen das, was sie mir vor ein paar Tagen hinterm Haus geboten hat (ja, ich hab wieder öfter die Kamera in der Hand gehabt, wenn auch nur hinterm Haus)...

Da diese Inszenierung eventuell mir galt als Drohgehabe, kennzeichne ich es mal nicht als Naturdokument, obwohl ich ansonsten nichts verändert oder beeinflusst habe...

Die Nummern links oben zeigen die Reihenfolge an, rechts unten hab ich die Uhrzeit eingetragen. Wer die Bilder etwas grösser sehen will, kann ja mal wieder in meine HP schauen...;-)
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-03-31
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 662.0 kB, 2250 x 994 Pixel.
Technik:
Sony Alpha 550 * SAL 70-400 G * 400mm (Cropfaktor 1,5) * 1/250s * F5.6 * -1.3 * ISO 800 *** 31. März 2015, Bangkok, Thailand
Ansichten: 91 durch Benutzer, 320 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Serie
Lizards and Snakes of Thailand:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.