Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Immer wieder spannend wie viele schöne Motive man finden kann, ohne gleich mehrere Stunden im Auto zu sitzen oder zu fliegen. Hier der Große Zacken vor einigen Tagen. Gruß Markus
Mehr hier
Auf dem Rückweg von "meiner" Linde, besuchte ich noch diese alte Waldkiefer (Circa 200 Jahre) Ein mächtiger Baum, der in der Abendsonne leuchtete. Gruß Walter
Mehr hier
Der Einzige Wasserfall, der halbwegs bei mir in der Nähe ist. Ich hatte auch noch Glück, dass in den letzten Tagen so viel Regen gefallen ist. Normalerweise läuft nur ein kleines Rinnsal hinab. Ich hoffe es gefällt. Gruß Walter
Mehr hier
um nicht zu fotografieren. Ich hoffe der Weißableich ist diesmal besser. Gruß Walter
Mehr hier
Jedes Jahr freue ich mich, wenn meine schöne Eiche wieder ausschlägt. Gruß Walter
Mehr hier
Hab diese Kornblumen am WE beim Spazieren endeckt, und Gestern nach meiner Nachtschicht nochmal besucht. Leider sieht man heutzutage durch die Düngung der Felder nicht mehr so viele Wildblumen.
Dieses Bild habe ich letzten Herbst im Taunus aufgenommen. Meiner Meinung nach, gibt es kaum etwas schöneres, als morgens im Nebel durch den Wald zu laufen. Diese friedliche, geheimnisvolle Atmosphäre ist einfach einmalig.
Taunus, 2014
Nebel in einem wunderschönen Stückchen Buchenwald im Taunus
Buchen am Waldrand. Das Grün fehlt mir im Winter immer am meisten...
Im Tal war zwar kein schönes Wetter, bin aus lauter Langeweile dann trotzdem losgefahren. Dachte mir, dass im Taunus bestimmt viel Schnee liegt und evtl. sogar die Sonne durch den verhangenen Himmel kommt. Weit gefehlt, denn außer leichten Schneefall begegnete mir ein von starkem Nebel umspannter Feldberggipfel. Na ja, jetzt war ich schon mal da, daher dann doch 28 Aufnahmen. Mittels Lightroom versuchte ich dann Stimmung in die Fotos zu bekommen (meist Licht und Schatten und "Farbenspiele&q
Mehr hier
Die Taunus-Aufnahmen habe ich bei sehr starkem Nebel gemacht. Dadurch sehen diese im Original aus wie schwarz/weiss - Fotos. Um eine gewisse Spannung zu erzeugen, habe ich diese Fotos alle mit Lightroom nachbearbeitet. Ich hoffe, dass ich dabei nicht übertrieben habe.
Mehr hier
hoffe es klapt diesmal mit der Schärfe und das Bild gefällt, VG Wolfgang
Mehr hier
Serie mit 17 Bildern
Landschaften und Landschaftsdetails aus dem Taunus, wo ich derzeit lebe
Hier das Pendant zur "Blauen Ferne" (Blaue Ferne). Direkt auf der anderen Seite vom Feldweg und nur wenige Minuten später entstanden. So ein schönes, klares Himmelsblau wie auf Richards Mohnbild habe ich zwar nicht erwischt, auch nicht einen derart großen Mohnbestand, aber ein schöner bunter Ackerrand war's doch, und das dramatische Licht zwischen zwei Regenschauern hatte auch seinen Reiz.
Mehr hier
Vielleicht spricht man deswegen von einer "Fahrt ins Blaue" .... ? Eine Landschaftsszene aus dem Taunus.
Mehr hier
Mit HDR habe ich versucht, diese schwierige Lichtstimmung in den Griff zu bekommen. Ich hoffe, dass es mir einigermaßen gelungen ist. Das Bild entstand am letzten Samstag auf dem Großen Feldberg bei ca. - 20° C. Die Kälte war so groß, dass es mir nicht gelang, den Grauverlaufsfilter aufzuschreiben, weil die Berührung der Metallfassung fast die Finger erfrieren ließ.
Eine Wanderung auf einen nahe gelegenen Berg, kann manchmal nicht nur mit einer schönen Aussicht belohnen, solch einen Moment habe ich versucht einzufangen. Hoffe es ist mit geglückt?
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter