Die beiden Schwarzhalstaucher bleiben immer nah beisamen, überrascht war ich das sie auch noch Balzaktivitäten zeigten.
...baut die Wasseramsel weiter an ihren Nest. Die beiden sind sehr spät dran mit ihrer diesjährigen Erstbrut. Mehr Bilder in meinem Blog: Eine Spezialistin am Wasser...
Mehr hier
Was für ein geniales Erlebnis dieser seltenen Entenart zu begegnen. Fabian Fopp und ich hatten großes Glück, denn für wenige Stunden hatten wir Licht und dann spielten auch noch die Enten mit. Die darauf folgenden Tage waren grau mit Schneegestöber :) Eine kleine Zusammenfassung des Trips nach Varanger gibt es auf meinem Youtube-Kanal. :) https://www.youtube.com/watch?v=itllV7k81nI&t
Mehr hier
war dieser Kormoran... Kormorane haben ja nicht so ein dichtes Gefieder darum lassen sie es mit aufgespannten Flügeln trocknen... ich weiss ist jetzt nicht der natürlichste Ansitz auf dem der Komoran sitzt aber so nahe bin ich ihm zum ersten Mal gekommen...
Mehr hier
Hallo. Ich bin vor kurzem nach Bernau bei Berlin/Brandenburg gezogen und suche nun nach Gegenden die sich gut zur Tierfotografie eignen. Ich war schon ein paar Mal in der Schönower Heide und habe gehört das Biesenthaler Becken soll auch ganz gut sein. Gibt es hier Leute die aus der gleichen Gegend kommen und mir evtl. ein paar Tipps geben können? Hoffe auf viele Antworten:-) Besten Danke Voraus!

Gruß Patrick
Mehr hier
Einige Zeit beobachtete er die Wasseroberfläche, bevor er sich hinein stürzte um einen Fisch zu erbeuten.
Wüsten und Tiere im Südwesten Afrikas
6.5.2018 – 2.6.2018

Die Fotografie in der freien Natur hat auf meiner privaten Tour absolute Priorität.
Die Reise steht unter dem Motto: WÜSTEN UND TIERE IM SÜDWESTEN AFRIKAS
Motive gibt es jede Menge: Landschaften und Tiere in der Namib-Wüste, und die afrikanische Tierwelt im Kgalagdi Transfrontierpark, Kalahari.
Eine Naturreise, mit Übernachtungen auf Campingplätzen, Wildniscamp, gelegentlich auch Gästehäuser.
Mitreisende sind mir sehr willkommen, nicht zuletzt um die sehr hohen Kosten für den Mietwagen zu teilen und damit erträglicher zu machen.
Mehr hier
Ursprünglich machte ich mich früh am Morgen auf den Weg, um Graureiher im Flachwasser zu fotografieren. Im Versteck angekommen, machte ich meine Kamera bereit, um Fotos schießen zu können. Es war noch fast dunkel, als ich in einiger Entfernung eine Silhouette entdeckte, die einen Schwarzstorch ähnelte. Leider war es noch viel zu duster, um gute Foto machen zu können, geschweige denn genau zu sagen, was es für ein Vogel war. In der Zeit bis zum Morgengrauen entspannte ich noch ein wenig, um diese
Mehr hier
Auf der abendlichen Pirsch durch die Wiesen und Felder traf ich auf diesen Rehbock, der gerade damit beschäftigt war sein abendliches Futter aufzunehmen. Gut versteckt im hohen Gras war ich ganz überrascht, als ich plötzlich vor ihm stand. Zum Glück konnte er mich nicht gleich als Mensch identifizieren und so gelangen mir ein paar schöne Aufnahmen von diesem wunderschönen Tier.
Auf der emsigen Suche nach Nistmaterial.
In diesem Sommer habe ich zum ersten Mal mit der Kamera einen Bach nahe meines Heimatortes erkundet. Fazit: Nächts Jahr wieder. ;)
Naturfotos in Schwarz-Weiß (Landschaft, Tiere, Pflanzen) In diese Rubrik können keine Bilder direkt hochgeladen werden. Nur Administratoren und Moderatoren können Bilder aus anderen Rubriken hier mit aufnehmen. Das jeweilige Bild bleibt dabei am Ursprungsort erhalten, wird aber zusätzlich hier mit angezeigt. Wer seine Aufnahme hier aufgenommen haben möchte, bitte in einer der anderen Rubriken einstellen und mit "schwarzweiss" verschlagworten. Das erleichtert uns das Finden der Aufnahme
Zuletzt:
24.09.beschirmt
23.09.allein
22.09.Die schwarzweisse weite Sicht
Mehr hier
Eine Nachlese aus der Blattzeit. Der junge Rehbock stand mit einer Ricke vor einem Dickicht. Erst sah es so aus als würden sie in dem Gemisch aus Brombeeren und Brennnesseln verschwinden. Irgendwann machte die Ricke zwei Schritte in Richtung Wiese und sofort begann wieder das Treiben. Dabei rannten sie an mir vorbei und ich konnte einige Actionszenen festhalten.
Mehr hier
Immer wieder erwische ich mich dabei nach einem sehr ähnlichen Schema in der Fotografie vorzugehen. Anfänglich ist das sehr praktisch, weil die Erfolgsquoten, wie z.B. für ein normales Rehfoto, erst einmal ansteigen. Irgendwann fangen die Fotos aber alle an sich irgendwie zu ähneln. Aus diesem Grund habe ich in diesem Jahr immer mal wieder versucht meine Gewohnheiten zu brechen. Diese Aufnahme hier entstand an einem sonnigen Tag mit blauem Himmel. Noch dazu war es während der Mittagsstunden bei
Mehr hier
Eine weitere Aufnahme des verregneten Pfingstwochenendes. Während ich das Reh angepirscht habe, waren wir beide etwas über den kräftigen Hagelschauer verwundert. Zum Glück schluckte dieser auch viele meiner Geräusche, weshalb ich mich dem Reh gut nähern konnte. Dort angekommen regnete es immernoch und ich konnte diese Aufnahme machen. Kurz darauf gelangen mir auch noch einige formatfüllende Regenbilder von ihr, aber bei dieser Aufnahme kommt die Situation meiner Meinung nach besser zur Geltung.
Mehr hier
Diese Fähe konnte ich, zusammen mit mindestens zwei Jungen, kurz nach Sonnenuntergang beobachten. Sie kamen aus einem Maisfeld und machten auf einer Wiese Jagd auf Mäuse und größere Käfer. Es ist bislang meine einzige Fuchsserie, bei der ich die Tiere mal über längere Zeiträume beobachten konnte. Grund dafür war eine perfekte Tarnung mit Tarnklamotten, Ghillie-Anzug ums Stativ und am Oberkörper, Tarnschal drüber und Gesichtstarn auf. So gings dann.
Mehr hier
Aufgenommen im See xi
Verkaufe ein Nikon AF-I 600 1:4 D
Das Objektiv ist in einem Top zustand, die Linse ist frei von Kratzern und sonstigem Befall, das Objektiv hat relativ wenige Gebrauchsspuren, ist technisch top.
Es ist der Original Koffer und eine Tasche dabei!
Es kann gerne bei mir (41334 Nettetal) besichtigt und ausprobiert werden!
Mir fehlt leider die Zeit für die Tierfotografie!
Terminvereinbarungen gerne unter: 0173-8703900
Preisvorstellung: 3.000,- €
Mehr hier
stockente im flug über ein recht kleines berliner gewässer,habe es etwas nachgeschärft und habe dennoch das gefühl es ist leicht unscharf,ratschläge sind willkommen,lg aus berlin Heiko
2010-02-05 - 2010-02-07
14.000 Zuschauer haben Anfang Februar 2009 das MUNDOlogia-Festival im Konzerthaus Freiburg besucht. Zum 6. Mal fand das spektakuläre Festival für Fotografie, Abenteuer und Reisen statt und überzeugte mit spannenden Live-Reportagen aus der ganzen Welt. Auch für die 7. MUNDOlogia, die vom 5.-7. Februar 2010 zum zweiten Mal im Konzerthaus stattfinden wird, wurde ein erstklassiges Programm zusammengestellt. Der Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg - Menschenrechtler und Traeger des Bundesverdienstk
Mehr hier
Liebe Foto- und Naturfreunde...! Nach langem überlegen und abwägen haben wir beschlossen uns unseren Traum zu erfüllen und uns als Reiseveranstalter selbstständig zu machen. Zurzeit bieten wir Reisen im Osten Afrikas (Tansania) an, und da wir begeisterte Tierfotografen sind; was lag näher als auch Fotosafaris anzubieten. Zu folgenden Zielen bieten wir Safaris an: Serengeti-Ebene Ngorongoro-Krater Ngorongoro Highland Lake Manyara Arusha NP Tarangire NP Weitere Reiseziele auf Anfrage. Wer Interess
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter