Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Farbtupfer in der Sihl
© Fritz Nafzger
Farbtupfer in der Sihl
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/23/118581/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/23/118581/image.jpg
Eingestellt:
FN ©
Bei Einsiedeln durchfliesst die Sihl den Sihlsee, einen 1937 zur Energiegewinnung angelegten Stausee, der mit einer Oberfläche von 11 km² der grösste Stausee der Schweiz ist. Kurz nach Schindellegi verlässt sie den Kanton Schwyz, fliesst durch ein Stück des Kantons Zürich und bildet von Hütten ZH bis Sihlbrugg die Kantonsgrenze zwischen Zürich und Zug. In diesem Abschnitt liegen bei Schönenberg Stromschnellen, der so genannte Sihlsprung.

Ab Sihlbrugg fliesst die Sihl durch das Zürcher Sihltal, einem Tal zwischen Albis und Zimmerberg, stets begleitet von der Sihltalbahn.

Technik:
Canon EOS 350 D, Tv 1/125, Av F16, ISO 200, 55 mm
Natur: Naturdokument ?
Größe 150.4 kB 900 x 600 Pixel.
Ansichten: 114 durch Gäste296 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Landschaften: