Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
~ Wenn die Nacht beginnt ~
© Jan Piecha
~ Wenn die Nacht beginnt ~
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/247/1235117/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/247/1235117/image.jpg
Letztes Jahr konnte ich endlich mal wieder die Rotwildbrunft bei uns in der Südheide fotografieren. Die Jahre davor hat es wegen des Studiums nie gepasst, weshalb ich nie vor Ort war. Mehrere Abende verbrachte ich bei den Hirschen. Dabei saß ich aus einer Kombination aus Tarnklamotten und Ghillie-Anzug unter einer Buschreihe und beobachtete, wie das Wild nach und nach auf die Freiflächen kam. Um die Stelle wieder vorsichtig zu verlassen, musste ich allerdings immer warten bis es vollkommen dunkel war. Bis dahin versuchte ich aber immer wieder Stimmungen einzufangen.
Eine Viertelstunde nach Sonnenuntergang zog Bodennebel in die Wiese, der die Tiere zu schemenhaften Nebelgestalten machte. Oben drüber der finstere Wald in der Ferne und davor die dunkel Wiese. Dazwischen der Nebel, in dem der Hirsch sein Rudel auf Trab hielt. Eine wirklich schöne Stimmung.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-09-29
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 205.6 kB, 1000 x 500 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark III, 700mm
1/13 Sek., f/5.6, ISO 3200
Belichtungsautomatik, Korrektur -0.7, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 100 durch Benutzer, 559 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Rotwild:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.