Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Adonisröschen
© Benutzer 1166683
Adonisröschen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/250/1252929/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/250/1252929/image.jpg
Ich lebe zum Glück an einem der wenigen Flecken, wo es noch Adonisröschen gibt - sonst wohl nur noch in Thüringen und Brandenburg; sie sind streng geschützt, wachsen vornehmlich Ende April bis Mai

als ich dieses Foto gemacht habe, hat es lange nur geregnet und war kalt, im vergangenen Jahr fast dasselbe, so daß ich die Blümchen im Frühstadium ihrer frischen Blüten kaum geöffnet gesehen habe - wobei ich sagen muß,sie gefallen mir geschlossen unter fotografischen Aspekten sogar noch besser, zumal man ohne Sonne mit dem intensiven Gelb natürlich auch besser zurechtkommt

ihrer attraktiv fotografisch habhaft zu werden, war auch sonst knifflig, sie stehen in dichtem Gras, von grünen und vertrockneten Halmen wirr umgeben, am Hang eines kleinen Sees, sind etwa 15 bis 30 cm hoch

das Adonisröschen gilt /galt unter den Heilkräutern als sehr wirksame Heilpflanze, die ähnlich wirken soll, wie der Fingerhut, aber verträglicher ist (Digitalis - und unverdünnt entsprechend giftig) und ein recht breites Einsatzspektrum, vor allem im Herz-Kreislaufbereich hat /hatte

der Name des Pflänzchens soll aus der Antike herrühren, nachdem Aphrodite den Tod Adonis sehr beweint hatte und das Blut von Adonis die Blüten rot färbte, soll es nach Adonis benannt worden sein - ob es so war..auf jeden Fall hört es sich liebenswert an :-)

es gibt also auch rote Adonisröschen (insgesamt wohl sogar über 30 Arten, wie ich lesen konnte,bis Asien beheimatet), die ich in meinem Gebiet allerdings nicht kenne

Grüße
Luise
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2014-04-17
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 202.7 kB, 1000 x 763 Pixel.
Technik:
Olympus E-M1, 50mm
1/2000 Sekunden, F/2.8, ISO 200

das Foto bildet die Ursprünglichkeit ab, ich hatte allerdings einen etwas softer machenden Zwischenring dabei, um den sehr unruhigen Hintergrund etwas abzudämpfen
Ansichten: 49 durch Benutzer, 200 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
GebietMansfeld-Südharz
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.