Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Gelbbauch-Spateltyrann
© Alejandro Metzger
Gelbbauch-Spateltyrann
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/253/1268152/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/253/1268152/image.jpg
"Sehr häufig trifft man in ganz Costa Rica auf einen winzigen Vogel, der aufgrund seiner leuchtend gelb gefärbten unteren Körperseite weithin sichtbar ist: der Gelbbauch-Spateltyrann. Nur 9,5 Zentimeter lang ist diese Vogelart und sie bringt ein Gewicht von lediglich 6,5 Gramm auf die Waage. Der schwarze Kopf, die gelbe Kehle und die Augen mit ihrer hellen Iris, die stark in Kontrast zum Gefieder stehen, machen diese Art unverwechselbar. Ebenso auffällig ist das schwarzweiße Bändermuster des Schwanzes. Die Vögel sind nahezu überall dort anzutreffen, wo sie sich in Büschen und Bäumen verstecken können. Selbst in Städten sind sie heimisch. Besonders hübsch ist es anzusehen, wenn die das gesamte Jahr über verpaarten Vögel mit ihren Partnern auf einem Ast sitzen und kuscheln. Insekten wie kleine Käfer und Fliegen bilden die Nahrung des Gelbbauch-Spateltyranns. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Südmexiko über Mittelamerika bis nach Bolivien, Paraguay und Südbrasilien" Aus: Reiseberichte.de
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-04-16
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 274.0 kB, 1304 x 870 Pixel.
Technik:
Canon EOS 7D Mark II, Tamron 160-600 bei 483mm
1/1250 Sek., f/6.3, ISO 640
Ansichten: 111 durch Benutzer, 459 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.