Hallo in´s Forum. Weiß jemand zufällig, wo ich diesen Konverter jetzt ...also in den nächsten Tagen käuflich erwerben kann. Scheint nirgendwo so richtig vorrätig zu sein, aber vielleicht gibt es einen guten Tipp ? Viele Grüße Angelika
Mehr hier
nahe meines Zeltplatzes. So sieht man den "Grossen Weissen" sehr oft, weil die Wolken den Blick auf den Gipfel versperren. Rechts sehen wir den etwas kleineren Bruder, den Mt.Foraker, der eine Hoehe von über 5000 m aufweist. Witziger-oder blöderweise ist dieser Gipfel regelmaessig zu bewundern, da die Wolken oft erst ab einer Hoehe von geschaetzten 5500m anfangen. http://www.schulz-wildlifeimages.com
Mehr hier
Wenn man grosses Glück hat ist der Mt.McKinley wolkenfrei am frühen Morgen zu bewundern. Diese Aufnahme ist von der Nordseite des Wonder Lakes entstanden. Leider hat der schwache Morgenwind eine bessere Spiegelung verhindert. http://www.schulz-naturbilder.de
Mehr hier
so nennnen die Ureinwohner Alaskas den Mt.Mc.Kinley. Fotografiert von der Nordseite des Wonder Lakes am fruehen Morgen. Leider stand kein grosser Elchschaufler im Wasser. http://www.helgeschulz.de
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter