Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Räuber frißt Räuber
© Katja Taylor
Räuber frißt Räuber
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/264/1320648/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/264/1320648/image.jpg
Eigentlich wollte ich zum Einkaufen, als ich diese Wespe bemerkte, die an der Hauswand zappelte. Erst dachte ich, die Spinne hätte die Wespe in der Mangel, aber spätestens als die Wespe mitsamt der Spinne abhob, merkte ich dass es umgekehrt war.
Die Spinne war allerdings zu schwer für die Wespe und so wurde sie samt Beute nach unten gezogen. Auf den Steinen angekommen, begann die Wespe sofort hektisch an der Spinne herumzuknabbern, während ich mit der schnell geholten Kamera den Paparazzi spielte :-D. Nach ein paar Sekunden schaffte es die Wespe dann doch noch, mit ihrer Beute abzuheben.
Leider merkte ich zu spät, dass bei meiner Kamera noch Iso 800 eingestellt war.... :-( Ich bitte also, die nicht ganz so hohe Qualität zu entschuldigen.

Viele Grüße sendet Katja

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-09-24
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 800.0 kB, 1210 x 879 Pixel.
Technik:
FUJIFILM X-S1, 90.4mm
1/2500 Sek., f/8.0, ISO 800
Belichtungsautomatik, Korrektur -1.0, Automatischer Weißabgleich

Marumi Nahlinse +3

Ansichten: 67 durch Benutzer, 235 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.