Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
„Unsere Kleinste“
© Erich Greiner
„Unsere Kleinste“
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/269/1349060/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/269/1349060/image.jpg
Wenn man noch keinen Sperlingskauz erlebt hat, ist man für jede Gelegenheit dankbar. Vor allem, wenn es ihn vor der Haustür nicht gibt und er auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht dort jemals zu erwarten ist. So war ich mit zwei noch älteren Orni.-Kollegen als ich es bin im Vogtland, um ihn zu erleben. Alte Heimatbeziehungen des einen Kollegen machten es möglich. Die Brutröhre war noch nicht bekannt, aber er zeigte sie uns, was schon mal ein kleiner Erfolg war: eine alte Buntspechtröhre in einer Fichte, etwa 5 Meter hoch direkt am Waldweg. Höchstwahrscheinlich ist dies hier das Weibchen. Das Männchen hielt sich “vornehm“ zurück. Offensichtlich wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht gebrütet. Es war ein Erlebnis, sowohl abends als auch am nächsten Morgen. Leider währte es nicht allzu lange und bei stark bedeckten Himmel gab es nur wenig Licht im Wald. Hier eine Aufnahme in der Morgendämmerung. Wir nahmen uns vor, den Besuch zu wiederholen, was wir dann auch taten. BGE
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-04-12
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 237.5 kB, 602 x 802 Pixel.
Technik:
5D MkIII, 500mm; ISO 1600, f/4,5, 1/40s
Ansichten: 116 durch Benutzer, 377 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Vögel:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.