Höchste Aufmerksamkeit - aber das ist erst der Anfang
© Bernd Gerlich
Höchste Aufmerksamkeit - aber das ist erst der Anfang
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/271/1358727/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/271/1358727/image.jpg
Im Trappenschutzgebiet bei Buckow in Brandenburg lassen sich Grosstrappen von 2 Beobachtungstürmen aus recht gut beobachten. Allerdings sind sie in der Regel doch mehrere Hundert Meter entfernt - Spektiv und grosses Tele ist also nötig.
Die Bruten sind stark gefährdet durch Füchse und Krähen bzw. Raben. Vor einem Jahr lebten in Deutschland insgesamt 232 Großtrappen in freier Wildbahn - annähernd so viele, wie zu DDR-Zeiten und wieder deutlich mehr als in den Jahren nach der politischen Wende.(1997 weniger als 60 Vögel!).
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-04-08
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 93.3 kB, 800 x 533 Pixel.
Technik:
Canon EOS 700D mit 500 mm Festbrennweite. 1/640 Sec, Blende 5,6 mit Stativ vom Beobachtungsturm
Ansichten: 98 durch Benutzer, 398 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→