Becherkristall - Sublimation
© Horst Ender
Becherkristall - Sublimation
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/273/1366066/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/273/1366066/image.jpg
Oberflächenreif zählt zu den schönsten Schneearten überhaupt und birgt für sich  allein gesehen noch kein Gefahrenpotenzial: Erst wenn er von neuen, gebundenen Schneeschichten überdeckt  wird, wird er gefährlich und gilt deshalb zu Recht als eine der kritischsten Schwachschichten der Schnee- und Lawinenkunde. Oberflächenreif bildet sich vermehrt während längerer, kalter Schönwetterphasen. Eine Sonderform der Oberflächenreifbildung stellt der sogenannte Nigg-Effekt dar (benannt nach einem Schweizer Bergführer). Dabei wird relativ warme, feuchte Luft an einen Grat oder Kamm herangeführt und überstreicht diesen. Falls nun an der Rückseite des Berges (meist betrifft dies die Schattenseite) die Schneeoberfläche durch Abschattung oder Ausstrahlung deutlich kühler ist, so lagert sich im unmittelbaren Kammbereich (und nur dort!) der in der Luft enthaltene Wasserdampf ab und bildet Oberflächenreif. Vermehrt tritt dieser Effekt im Früh- und Spätwinter auf. Der Nigg-Effekt gilt als klassische Expertenfalle.

(Quelle - Lawinenwarndienst Tirol)
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-12-30
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 703.0 kB, 1398 x 946 Pixel.
Technik:
Olympus E-M1, 105mm (entsprechend 210mm Kleinbild)
1/40 Sek., f/16.0, ISO 200
Manuell belichtet, Korrektur 0.3, Manueller Weißabgleich, Raynox 250, Stativ, Antischock
Tiefenschärfe: ?
Ansichten: 109 durch Benutzer, 389 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , ,
GebietÖsterreich
Rubrik
Naturdetails:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.