Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Rotbach HDR
© Guido Alfes
Rotbach HDR
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/275/1375364/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/275/1375364/image.jpg
Hallo liebe Forumsmitglieder,
da mir momentan etwas die Zeit und auch die Motive fehlten und ich zudem als Ruhrgebietsmensch auch mal über den fotografischen Tellerrand geschaut und mich der Industriekultur gewidmet habe, zeige ich heute nochmals ein herbstliches Foto vom Rotbach, frisch entwickelt als HDR. Grundsätzlich habe ich 7 Belichtungen gemacht und dann drei davon ausgewählt zur HDR-Erzeugung. Dies habe ich mal nicht in LR, sondern in DPP gemacht und das Ergebnis dann in LR und dem Nik-Outputsharpener final bearbeitet. Grundsätzlich wende ich HDR in den Naturfotografie sehr sparsam an, ich hatte allerdings heute mal die Eingebung, dies an diesem Motiv zu tun. Daher bin ich auf Meinungen gespannt.In DPP habe ich übrigens die Werte für die Einstellung "Standard" übernommen und nachher lediglich nochmal minimal in die TW eingegriffen und einen gaaaanz leichten Grauverlauf angewendet. Bei der Aufnahme hatte ich einen Polfilter drauf, die Farben waren per seh bei dem Regenwetter schon kräftig. Ob dies als HDR dann zuviel des Guten ist?

Glück Auf, Guido

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-11-09
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 677.6 kB, 1400 x 933 Pixel.
Technik:
Canon EOS 80D, HDR aus 3 von 7, Tokina 11-16mm, Polfilter
DPP, LR, Nik-Outputsharpener
HDR: ?
Ansichten: 85 durch Benutzer, 401 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.