Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Eine Sekunde nach diesem Bild, wurde ich von einer Welle erfasst. ich konnte die Kamera im letzen Moment hochreissen.
Mehr hier
Lachmöwe auf Langeoog. Erinnerung an einen vorüberziehenden Sommer.
Serie mit 6 Bildern
Die Insel Langeoog
aus dem "Frühjahrs-Sommer" auf der Insel Langeoog weckt dieses Bild in mir. Ich hoffe ich kann euch mit diesem Bild auch ein bisschen anstecken... LG Michael
Mehr hier
dies zeigte auf jeden Fall das Gänseblümchen auf einer Langeooger Dünengrasnarbe mitten in der heißen Sonnentrockenperiode des Frühjahrs. Ganz besonders liebe ich diese "Zauselmotive" der Natur, da in diesen besonderen Szenen der Lebenswille des Lebewesens deutlich zum Ausdruck kommt.
Mehr hier
Hallo Allerseits, Fasanenhaehne sind schon kleine Wichtigtuer. Allerdings muss man Ihnen zugute halten, dass Sie auch ein durchaus imposantes Aussehen in die Wagschale werfen koennen . Hier habe ich mich mal wieder ein bisschen ueber meine Festbrennweite geaergert, hoffe aber dass der Beschnitt euch dennoch zusagt. Freue mich wie immer ueber Anregungen und Kritik. Gruss, Jochen
Mehr hier
Hallo Allerseits, nach gefuehlter ewiger Abstinenz stelle ich auch mal wieder was ein und werde mich in Zukunft auch wieder mehr am sonstigen Forumsleben beteiligen. Hier ein Bild das auf Langeoog am Abend in der Melkhoernduene entstand. Die zwei Haehne "stritten" sich um eine Henne und haben dies hauptsaechlich mit anstarren ausgetragen. Fuer mich eine interessante und neue Szene. Ausserdem war ich begeistert, dass man nicht nur auf Texel so nah an die Fasane rankommen kann. Freue mic
Mehr hier
Wie schon im ersten Bild angedeutet, stelle ich ein weiteres Bild des Tieres auf Langeoog hier ein. Diesmal doch mehr aus dokumentarischen Gründen, da ich bei der Eingabe Trottellumme bisher keine Aufnahme direkt im Wasser finden konnte. Das Foto wird den hiesigen Ansprüchen wohl zwar nicht genügen, da aber einiges Interesse an der Situation des Tieres vorhanden war, wollte ich es doch wenigstens zeigen. Ich habe mich sehr über euer Interesse an dem Bild und dem Tier gefreut. Einen schönen Tag n
Mehr hier
Lichtstimmung auf Langeoog
Diese männliche Kornweihe erwischte ich letzten Sommer auf Langeoog am frühen Morgen. Mit dem Fahrrad unterwegs (die Insel ist autofrei) entdeckte ich den schönen Greifvogel am Wegesrand auf einem Zaunpfahl sitzend. Ich fuhr vorbei, tat relativ uninteressiert, hielt ca. 40 Meter weiter an, um mich dann ganz langsam - mehr kniend/rutschend als gehend - dem schönen Vogel zu nähern. Über 50 Aufnahmen (Sitzposen) hielt er aus, hob dann ob - aber nicht um zu flüchten - sondern seinen Suchflug beginn
Mehr hier
Nur wenig liest man über die Naturfotografie auf der ostfriesischen Insel Langeoog. Vielleicht liegt es daran, das die Insel autofrei ist und man seine Motive erlaufen bzw. mit dem Fahrrad erkunden muß. Während einiger Tage auf Langeoog erlebt ich außergewöhnliche Situationen und nicht alltägliche Motive. Einige davon möchte ich Euch gerne näherbringen. Zum Bild: Hasen gibt es wirklich reichlich auf der Insel. Meist wahren sie eine Fluchtsitanz von 25 bis 30 Metern, aber dieser Junghase lief mir
Mehr hier
Nur wenig liest man über die Naturfotografie auf der ostfriesischen Insel Langeoog. Vielleicht liegt es daran, das die Insel autofrei ist und man seine Motive erlaufen bzw. mit dem Fahrrad erkunden muß. Während einiger Tage auf Langeoog erlebt ich außergewöhnliche Situationen und nicht alltägliche Motive. Einige davon möchte ich Euch gerne näherbringen. Zum Bild: Dieses Motiv hatte ich mir vor meiner Reise auf die Insel insgeheim erhofft und war froh, die seltene Art (ca. 40 Brutpaare in D) so n
Mehr hier
Nur wenig liest man über die Naturfotografie auf der ostfriesischen Insel Langeoog. Vielleicht liegt es daran, das die Insel autofrei ist und man seine Motive erlaufen bzw. mit dem Fahrrad erkunden muß. Während einiger Tage auf Langeoog erlebt ich außergewöhnliche Situationen und nicht alltägliche Motive. Einige davon möchte ich Euch gerne näherbringen. Zum Bild: Dieser Rotschenkel erlaubte mir eine Annäherung bis auf ca. 7 Meter - ein wirklich schönes Erlebnis. Dennoch bedurfte es ca. 30 Einzel
Mehr hier
Nur wenig liest man über die Naturfotografie auf der ostfriesischen Insel Langeoog. Vielleicht liegt es daran, das die Insel autofrei ist und man seine Motive erlaufen bzw. mit dem Fahrrad erkunden muß. Während einiger Tage auf Langeoog erlebt ich außergewöhnliche Situationen und nicht alltägliche Motive. Einige davon möchte ich Euch gerne näherbringen. Zum Bild: Die Fotografie von Fasanen ist auf Langeoog keine große Kunst. Man hält Ausschau nach den Platzhähnen, die sich gerne auf einem klein
Mehr hier
Dies ist mal ein Versuch mit einem Scan vom KB-Dia. Ein recht betagtes Bild, die technischen Daten lassen sich leider nur nur ungenügend reproduzieren. Bei Scans habe ich immer noch erhebliche Probleme mit dem Rauschen, den Kontrasten und der Farbwiedergabe, deshalb bin ich für Eure kritische Meinung sehr dankbar. Das Bild zeigt den vereisten Strand der Insel Langeoog im Januar 2003 im letzten Abendlicht.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter