Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Nu giwt dat wat taun Äten
© Wolf Spillner
Nu giwt dat wat taun Äten
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/30/152013/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/30/152013/image.jpg
Eingestellt:
WS ©
Dies soll ein fortgesetzter Kommentar per Bild sein zur "Doku-Rubrik" , wo auf eiem Bild fleißige Menschen mit Spaten unter einem Fischadlerhorst in Floria (?)herumkrauchen. Da gab es viele Kommentare. Und der Hinweis, dass Landesnaturschutzgesetze in Deutschland eine Annäherung an Adlerhorste nur bis 5oo m erlauben. Dies ist nicht überall so. Ein Beispiel ist dieses nicht berauschende Fischadlerbild, vor zwei Tagen aufgenommen. Da kann man an einem schönen Moor unter einem Schutzdach sitzen - bei mitgebrachtem Kaffee und Kuchen und Adler kucken. Erst war es der Fischadler, der einen der für ihn seltenen Baumhorste erreichtete. Meist bauen sie hier in MVP ja auf Mittelspannungsmasten. Im Jahr drauf kam der Seeadler und okkupierte den Horst auf der gestorbenen Kiefer und zog erfolgreich Junge auf. Jetzt ist da wieder der Fischadler drin. Keiner störte sich an Wanderern und wenigen Picknickern. Entfernung ca. 15o m. Entsprechend klein fallen die Greife dann auf dem Foto aus
Technik:
Canon 4oD / Canon 4/5oo + 2fach Converter, Ausschnitt, 4oo ASA
Natur: Naturdokument ?
Größe 188.1 kB 941 x 706 Pixel.
Ansichten: 3 durch Benutzer146 durch Gäste616 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel: