Hallo zusammen, im Zuge der Neuanschaffung eines Rechners zur Bildbearbeitung mache ich mir Gedanken über die Datenspeicherung und Sicherung. Es werden immer mehr Fotos, die ich mittlerweile auch für Vorträge usw. nutze, dh ein Verlust wird immer blöder Und bei den Limikolen-Fotosessions kommen ja auch schnell 1000 Bilder und mehr zusammen und ich schaffe es auch nicht immer alle schlechten auszusortieren, so dass relativ große Datenmengen zusammenkommen. Daher meine Frage: wie macht Ihr das? Mi
Mehr hier
Ich verwalte meine Bilder bisher auf einem NAS mit 1GBit als Backup und auf einer internen Platte zur Bearbeitung. Die Anbindung an das NAS ist mir zu langsam beim Laden und Sichten der Bilder. Nun gibt es seit kurzer Zeit mehrere erschwingliche NAS Systeme, die eine 10GBit Verbindung erlauben. Kann man dies als Gleichwerigen Ersatz zu einer internen Platte empfehlen oder ist hier immer noch ein deutlicher GeschwindigkeitsnaAnteil zu erwarten? Gruß Georg
Mehr hier