Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

pascale teufel
Beigetreten 2005-05-18

Aktivität

Klasse gewischt; Angelika. Ich finde da gar nichts zum Meckern, ob du es glaubst oder nicht. VG Pascale
Mehr hier
Was soll man dazu schreiben? Einfach nur ganz wunderbar, Horst!!! LG Pascale
Mehr hier
♥ lichen Glückwunsch auch von mir, liebe Ute, zu diesem schönen Fliegi in hellen, freundlichen Herbstfarben. LG Pascale
Mehr hier
Immer noch ganz zauberhaft, Marion!!! LG Pascale
Mehr hier
Donnerwetter, Angela, da hast du mal wieder was entdeckt, was mir selbst entgangen war: die herzförmige Anordnung der hellen Härchen. Was du von den Assoziationen schreibst, die sich aus einer bestimmten "Bildsprache" ergeben können (nicht zwangsläufig MÜSSEN!) finde ich sehr interessant. Ja, wir reagieren ja oft unterbewusst auf Bilder mit irgend welchen Gefühlen und fragen gar nicht lang, woher sie kommen. Auf jeden Fall ziehe ich den Hut vor dir, dass du das Thema noch mal aufgegrif
Mehr hier
Das ist in der Tat ein Mädchen-Traum, Ralph! Super! VG Pascale
Mehr hier
Die dunkle Ausarbeitung gefällt mir sehr gut, Wolfgang, und die Bildgestaltung auch. Ich finde auch, dass der "unaufgeräumte" Eindruck hier sehr zur natürlichen Wirkung beiträgt. Für mein Gefühl hätte es ein klein wenig kühler abgestimmt sein dürfen, aber das ist reine Geschmacksache. VG Pascale
Mehr hier
Ich find's auch total köstlich - er hat die Lacher voll auf seiner Seite, der kleine Kobold! VG Pascale
Mehr hier
Da bist du ja wieder und meldest dich gleich mit einem herrlichen Herbstbild zurück, Lars! Ich hatte dich schon vermisst. LG Pascale
Mehr hier
Wunderbar in dieser herbstlichen Stimmung, Willi! VG Pascale
Mehr hier
Wow! Klasse, Tobias! Das gefällt mir rundum! VG Pascale
Mehr hier
Boah, was für ein Kommentar, Ina!!! Da bleibt mir nun echt der Mund offen stehen, und ich sehe tatsächlich mein eigenes Bild noch mal mit anderen Augen! In der Tat haben mich ja hauptsächlich die kleinen Wuschel-Härchen fasziniert, aber (als Botanik- Banause ) hatte ich nicht die geringste Ahnung, welchem Zweck die dienen. Dass sie "ein Fake sind und Bienen und Bestäubern viele Pollen vortäuschen und locken anlocken", finde ich einfach mega stark! Was für ein Beispiel für die große göt
Mehr hier
Das (das Bild meines Lieblingsfotografen) kann sich durchaus auch sehen lassen. Ja, davon bin ich auch überzeugt, Angela!!! Wenn er's uns doch bloß zeigen würde!!!
Mehr hier
... und ich vermisse dich immer noch, Gabriele ... LG Pascale
Mehr hier
@ Angelika & Silke Ganz herzlichen Dank an euch beide, dass ihr euch für die Betrachtung und einen Kommentar Zeit genommen habt. LG Pascale
Mehr hier
Bei deinem Pilz-Bild ging es mir mit den wohltuenden Farben ähnlich, Ute, und ebenso mit der Wärme und der positiven Ausstrahlung. Vielen Dank! LG Pascale
Mehr hier
Ganz spontan, Silke: und WIE mir das gefällt!!! So eine "kleine Spielerei" würde ich auch gern mal machen ... aber ob sie mir so gelingen würde wie dir??? LG Pascale
Mehr hier
"So nah und so tief wie möglich": Ja, Angela, hier musst du schon so nahe und tief ran wie eine Biene!!! Ein Bild das "Trost und Heilung spendet": könnte es denn überhaupt noch ein schöneres Kompliment geben? Das Herz war auch nicht so ganz wörtlich gemeint (im Sinne von einer Herz-FORM) - also kein Wunder, dass es selbst DIR sich nicht auf Anhieb aufgetan hat. Es war eher gemeint als "das Innerste", und das ist ja nicht mal richtig scharf zu erkennen, weil darüber
Mehr hier
Boah, Angela, das wird ja nun schon richtig philosophisch: "Das Scharfe ist weich und und das Weiche scharf!" Ist DAS jetzt der emotionale Ausdruck meines Bildes? Na, wenn DAS nicht irritierend ist!!!!!!! Eine Frage mögest du mir noch erlauben: Wie meinst du das, dass ich so "frontal an die Dinge heran gehe"??? Übrigens: der linke "Fühler" von Angelikas "Käfer in Bewegung" ist rattenscharf!!! Der will nämlich gerade mit seinem "Fühler" vorsichti
Mehr hier
Dein Bild ist wieder mal eine Klasse für sich, Angela! Mit solchen Stimmungen kann hier nicht so leicht jemand mithalten. Ich möchte ja nicht wissen, wann ihr da aus den Federn gekrochen seid, um so ein Licht überhaupt einfangen zu können. Ich lese jetzt nicht alle Kommentare (sind schon zuuuuuu viele! ) Leider kann ich auch meiner Begeisterung für besondere Details meist nicht so schöne Worte verleihen wie du, aber zwei Details, die meine Augen besonders streicheln sind 1. dieser wunderbare Gla
Mehr hier
Was für ein Anblick mit diesem riesigen Splash, der wunderbaren Dynamik des Wassers und dem herrlichen Licht, Johanna. Die BG ist - wie bei jedem deiner Bilder - über jeden Zweifel erhaben. Bei mir bleiben keine Wünsche offen ... und mein Vierer ist damit auch weg ... LG Pascale
Mehr hier
Ich weiß zwar zu deinen ganz besonderen Fotos nicht viel zu schreiben, Udo, 1. weil sie eine (mir) völlig unbekannte Welt zeigen und 2. weil ich von so einer aufwändigen Erstellungsweise nicht den blassesten Schimmer habe, aber ich bewundere sie sehr und möchte sie keinesfalls hier missen. VG Pascale
Mehr hier
@ Siggi & Herbert & Raymond & Werner Lieben Dank für eure wohlwollenden Rückmeldungen und den Sternchen-Segen. VG Pascale
Mehr hier
Wunderschön, Klaus! Auf so seinem Steg möchte ich ein paar Kilometer laufen und schauen und staunen ... LG Pascale
Mehr hier
Hier bin ich mal einer Königskerze ganz nah "aufs Herz" gerückt. Mit dieser "Licht-Dusche" wünsche ich euch ein schönes Wochenende. BLEIBT GESUND! Pascale
Mehr hier
Wir wissen ja nun, dass du in letzter Zeit einen Knaller nach dem anderen raus haust, Angela, und dieses schöne BdT ist nur einer davon! ♥lichen Glückwunsch! LG Pascale
Mehr hier
Ein Träumchen, Carolin! LG Pascale
Mehr hier
Dein Wischer gefällt mir richtig, richtig gut, Gottlieb!!! Ich finde da nichts, aber auch GAR NICHTS zum Meckern ... nur zum Genießen! LG Pascale
Mehr hier
Das MUSSTE von dir sein, Ute!!! Ganz wunderbares Pilz-Kino! LG Pascale
Mehr hier
Ich verstehe dein Unbehagen bezüglich des Schärfepunktes, Christine. Leider kann ich dir keine Version mit anderem Fokuspunkt bieten. Mit den Farben geht es mir wie dir: sie waren der Hauptgrund, warum ich das Bild zeigen wollte. Danke für dein Interesse und deine freundliche Rückmeldung. LG Pascale
Mehr hier
Boah, da ziehe ich aber den Hut vor deiner Karo, Horst!!! Mir bleibt schon beim Hinschauen fast das Herz stehen! Und du hast sie da so ganz cool aufnehmen können?! LG Pascale
Mehr hier
Das ist mal wieder so eine Habitat-Aufnahme, die mich spontan anspricht. Ich finde, das ist dir sehr gut gelungen, Reinhold. Und diese "Stachelköpfe" heben sich in dem schönen warmen Braun sehr gut vom Hintergrund ab. LG Pascale
Mehr hier
Ein Bild, das von seinen Farben und von seinen starken Kontrasten lebt, Christine. Ich finde, es passt gut in den Herbst, der ja auch einerseits seine farbenfrohen Seiten hat ... andererseits aber auch seine düsteren. Auch die diagonale Bildgestaltung gefällt mir. LG Pascale
Mehr hier
Ganz lieben Dank für deinen ermutigenden Kommentar, Ute. Ja, ich stimme auch dir zu: "Die Schärfeverteilung ist gewöhnungsbedürftig" ... Dass sie dir dann auf den zweiten Blick sogar "sehr gekonnt" vorkommt, ermutigt mich, auch weiterhin Bilder zu zeigen, von denen ich zwar selber denke, dass sie nicht perfekt sind, die aber doch "irgend was" haben. Die Frage ist natürlich, wer sich überhaupt für einen 2. Blick die Zeit nehmen will ... LG Pascale
Mehr hier
Aaah, ich weiß, was du meinst mit dem Käfer, Angelika! Ich freue mich natürlich, dass du diesem Bild überhaupt einen Kommentar gegönnt hast, denn so 100%ig glücklich bin ich ja damit auch nicht. Aber es muss ja auch nicht jedes Bild ein Kracher sein - ich finde es schon mal toll, wenn ein paar User sich "solchen" Bildern überhaupt stellen und wenn es überhaupt eine Diskussion auszulösen vermag. VG Pascale
Mehr hier
Mit dem Eindruck "schwierige Aufnahme" hast du wohl Recht, Yohan: das ging mir selbst ja auch so. Deswegen habe ich sie auch zuerst abgelehnt. Und du hast da auch tatsächlich den Finger in die Wunde gelegt: ich verstehe, dass du die Schärfeverteilung "irritierend" findest. Ich glaube, mir gefiel das Bild hauptsächlich wegen der schönen warmen Rot-Töne und der Stachel ... die mir immer noch wichtig sind. LG Pascale
Mehr hier
So lange wir uns ändern sind wir noch Ein sehr treffendes Statement, Reinhold: genau SO sehe ich das auch!!! Es ist ganz wichtig, dass wir keine festfahrenen Standpunkte haben, sondern uns immer noch selber hinterfragen ... und viele andere Dinge / Zustände auch ... Dass du nicht mehr Schärfe brauchst, liegt bestimmt daran, dass du jetzt eine SEHR gute Brille hast!!!!!!!! LG Pascale
Mehr hier
Ein Bild, das mich auch fast 1 Jahr später immer noch begeistert, Wolfgang. VG Pascale
Mehr hier
... Na ja, FAST nix ... Womit wir wieder bei Angelikas Thema wären: die meisten haben wohl eher keine Lust auf "so was". Das darf sein, aber ich mag auch gern immer mal wieder aus der Reihe tanzen. Zuerst gefiel mir dieses Bild wegen der großen Unschärfe-Anteile selber nicht ... und plötzlich mochte ich es dann doch so, dass ich ihm eine Bearbeitung gönnte. Womit ich sagen will: selbst den eigenen Bildern gegenüber kann sich der Geschmack auch noch ändern - mal zum Positiven, mal zum
Mehr hier
Hallo Anke! Ich komme ja mit dem Pancolar überhaupt nicht richtig klar - du hast ihm jedenfalls ein interessantes Bild abgerungen! Ich freue mich über jedes Bild, das ein bisschen "aus der Reihe tanzt". VG Pascale
Mehr hier
Einfach nur zauberhaft, Paul: es gehört bei den Tophits genau auf den Platz, wo es jetzt ist! VG Pascale
Mehr hier
Ich denke mal, dass du mir abnimmst, dass ich dein Anliegen verstehe, Angelika. Ich will mal voraus schicken, dass ich mir eigentlich jedes Bild anschaue, dass "aus der Reihe tanzt", auch wenn ich zu vielen nichts schreibe. Aber ich schreibe inzischen auch zu vielen guten Bildern mehr, die mir gefallen. Am schwierigsten finde ich es, einen Wischer zu kommentieren, der mir NICHT gefällt (und ich sage mal gleich schon zu Anfang "wie dieser") Genauer gesagt: Mir gefällt wie imme
Mehr hier
Ich sehe, dass du in die Landschaftsfotografie eingestiegen bist, Klaus. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, in unseren Breitengraden Landschaftsmotive zu finden, ohne erst mal wenigstens ein paar hundert km zurückzulegen, weil die Motive "vor der Haustür" halt einfach nicht mithalten können mit Nation Parks in den USA oder den Landschaftsikonen von Skandinavien. Man denkt einfach "Ich habe eh nichts zu bieten" ... Ich bin zur Zeit auch oft mit dem Handy unt
Mehr hier
Dein Bild mag ich immer noch, Holger! VG Pascale
Mehr hier
Dieses nette Pärchen hast du schön erwischt, Peter! Toll auch, dass sie noch so intakt sind - fast alle, die ich bisher gefunden habe, waren angeknabbert. LG Pascale
Mehr hier
Vielleicht habe ich den HG auch nachträglich noch durch einen Nik-Filter aufgehellt? Kopf-kratz ...
Mehr hier
Vielen Dank für deine Rückmeldung, Ike. Schön, dass ich dir mit dem Bild eine Anregung geben konnte. Wenn ich mich noch besser an die Aufnahme-Bedingungen erinnern könnte! Leider haben Omis zunehmend ein Gedächtnis, das nur noch "von 12 bis Mittag reicht", wie mein Mütterlein immer zu sagen pflegte ... LG Pascale
Mehr hier
Wieso "fast", Ingrid? Das IST ein Märchenwald!!! Ich liiiiiiiiiebe saftige Moospolster!!! War selbst gestern im Moos- und Nebelwald und habe dabei viel an dich gedacht: dass mein Lieblingswald (unaufgeräumt und möglichst Urwald) wohl nicht deinen Vorstellungen von einem schönen Bild entsprechen würde. Mir dagegen gefällt ja fast jedes deiner Waldbilder ausgezeichnet ... und das, obwohl sie eher aufgeräumt wirken. VG Pascale
Mehr hier
Ein schönes stimmungsvolles Pilzbild zeigst du uns da, Yohan. Da schließe ich mich dem allgemeinen Lob gern an. LG Pascale
Mehr hier
Klasse gelungen, Günther - wirklich sehr beeindruckend dieser Bursche! Mit seinem Schnabel hätte ich aber auch lieber keine nähere Bekanntschaft gemacht. LG Pascale
Mehr hier