Nebensonnen
© Dieter Eichstädt
Nebensonnen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/312/1563909/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/312/1563909/image.jpg
Als Nebensonne bezeichnet man die Lichtflecken links und rechts von der Sonne. Sie befinden sich auf gleicher Höhe wie diese. Bei tief stehender Sonne liegen die Nebensonnen in einem Abstand von etwa 22 Grad.
Nebensonnen entstehen in horizontal ausgerichteten Eiskristallplätchen und können sehr farbintensiv und blendend hell werden.
Bei günstigen Bedingungen und tiefen Sonnenstand können Nebensonnen einen Schweif haben, der parallel zum Horizont von der Sonne weg zeigt.
Das Licht tritt an den schwebenden Plättchen-Kristallen, deren Basis horizontal ausgerichtet ist, in eine Seitenfläche ein und an der übernächsten wieder aus.
Die Innenseiten der Nebensonnen sind durch den kleineren Ablenkungswinkel von rotem Licht zur Sonne hin rot und nach außen blau.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-01-19
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 408.3 kB, 1500 x 843 Pixel.
Technik:
Brennweite 4.5mm, entsprechend 27mm Kleinbild
1/1600 Sekunden, F/5.6, ISO 100
Belichtungsautomatik, Korrektur -33/100, automatischer Weißabgleich
DMC-FZ300
Ansichten: 62 durch Benutzer, 109 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Landschaften:
←→