Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Braunfleckiger Perlmutterfalter
© Peter Schmidt 2
Braunfleckiger Perlmutterfalter
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/317/1589120/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/317/1589120/image.jpg
Der braunfleckige Perlmutterfalter sieht dem Silberfleck-Perlmutterfalter (Boloria euphrosyne) sehr ähnlich...
Silberfleck-Perlmutterfalter?rel=search&displaymode=1&types[]=img&authorid=1043975&inactive=too&pqorderby=o.create_date&pqpage=2

An diesem lichten Waldweg sieht man oft beide Arten gemeinsam beim Blütenbesuch.
Der braunfleckige Perlmutterfalter ist weiter verbreitet, da er auch in Feuchtgebieten vorkommt, worauf sein zweiter deutsche Namen, Sumpfwiesen-Perlmuttfalter, hinweist.
Und hier kommt noch eine weitere Gefährdung durch trockenlegen dieser Moore und zu häufige Mahd der angrenzenden Wiesen hinzu.
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 459.6 kB, 1350 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 60mm
1/160 Sekunden, F/14, ISO 200
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS 500D
Ansichten: 74 durch Benutzer, 128 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Perlmutterfalter (und die nahe Verwandtschaft):
←→