Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Erwin Göltenboth
Beigetreten 2008-07-30

Aktivität

Grau in Grau
Hallo Björn Allein stehende Bäume sind ein beliebtes Fotoobjekt von mir. Deine Aufnahme ist gut und würde sicher noch gewinnen, wenn der uniforme graue Hintergrund etwas mehr Sturktur bekäme. Wie schon Karl-Heinz geschrieben hat, könnte eine Schwarz/Weiss Bearbeitung etwas mehr Leben einbringen, was dem Foto gut tun würde. LG Erwin
Mehr hier
~ Nebel im Herbstwald ~
Hallo Martin Herbst in allen Ausprägungen. Sehr gelungenes Bild, dass mit seinen Farben und dem sich langsam verziehenden Nebel diese Jahreszeit wunderbar dokumentiert. Auch die Bildaufteilung mit dem sich zeigenden blauen Himmel gefällt mir sehr. Bevorzuge dieses Bild Deinem doppelbelichteten Foto. LG Erwin
Mehr hier
Im Val Roseg
Hallo Felix Deine Aufnahme gefällt mir sehr. Durch die verschiedenen Ebenen in der Tiefe macht es einen richtigen dreidimensionalen Eindruck auf mich. Dem Wasser nach zu beurteilen, hast Du eine eher längere Belichtungszeit verwendet. Tolles Bild. LG Erwin
Mehr hier
Paar Mitbringsel, 1 ...
Hallo Wolf Schön Deine Beschreibung und sehr passend Dein Bild. Mit der Bildaufteilung habe ich etwas Mühe. Gut eingefangen hast Du den Sanddorn an seinem richtigen Standort. Auch dass im Hintergrund der Orange-Ton nochmals aufgenommen wird finde ich sehr gut. Bei der Aufnahme aus verschiedenen Winkeln hättest Du vielleicht noch einen besseren Bildaufbau gefunden. LG Erwin
Mehr hier
...Herbstimpression...
Hallo Anja Prächtiges Bild mit vielen Lichteffekten. Sehr schön die ruhige Wasseroberfläche und die leichte Spiegelung des Regenbogens. Besonders gefallen mir die leuchtenden Schilfspitzen im Vordergrund, die den guten Bildaufbau abrunden. LG Erwin
Mehr hier
Natur pur
Hallo Adolf Bach und Wald miteinander vereint. Schöne Aufnahme, das Wasser gefällt mir sehr, das Grün des Waldbodens ist mir fast zu stark herausgekommen. Kontrast und Schärfung etwas weniger würde dem bild mehr Natürlichkeit verleihen. Sehr schön die Gestaltung und der Bildaufbau mit dem quer verlaufenden Wasser und dem links stehenden grössen Baum. aber auch der ganz unten rechts noch sichtbare Uferbereich ist für das Bild sehr wichtig. LG Erwin
Mehr hier
Wellen der Nordsee
Hallo Stefan Die Wellen machen auf mich einen ganz sanften Eindruck. Du hast die Kraft und auch Gefährlichkeit herausgenommen. Das Rauschen höre ich nur ganz leise, vielleicht auch weil die Wellen nirgends aufprallen. Gut gemacht und ganz eigen. LG Erwin
Mehr hier
Tod, aber immer noch beeindruckend
Hallo Kerstin Danke für Deine Anregungen und "fachfrauische" Beurteilung. Mit dem Copyright Zeichen bring ich mit meinem jetzigen EBV-Programm (Lightroom) noch nichts viel Gescheiteres hervor. Das Problem liegt darin, dass bei der notwendigen starken Grössenreduzierung der Copyright Vermerk nicht angepasst wird. Die EBV-Angabe "wenig" kann sicherlich durch "mehr" ersetzt werden. Muss mich zuerst noch mit diesen Zuordnungen zurecht finden. Gibt es in diesem Forum Anh
Mehr hier
Schachten  im Bayerischen Wald Nationalpark
Hallo Christoph Danke für Deine Reaktion. Die Korrekturen habe ich mit Lightroom 2.4 durchgeführt, womit ich die meisten meiner EBV durchführe. LG Erwin
Mehr hier
Schachten  im Bayerischen Wald Nationalpark
Danke Steffi für Deinen Kommentar. Ich bin noch am suchen, wie ich mit der notwendigen Grössenreduzierung auf < 400 KB den Verlust an Schärfe etc. minimieren kann. Dieser etwas graue Schleier im oberen rechtigen Eck hat sich bei darauffolgenden Bildern gezeigt, dass es wirklich graue Nebelfelder gewesen sind. Dem geübten Auge entgeht halt nichts. Danke für Deine Anregungen. LG Erwin
Mehr hier
Schachten im Bayerischen Wald Nationalpark
Danke Ruth für das Interesse. Habe heute (8.10.09) eine verbessete Version hochgeladen und hoffe, dass sie Dir besser gefällt. LG Erwin
Mehr hier
Schachten  im Bayerischen Wald Nationalpark
Hier nun eine verbesserte Version (hoffentlich) mit mehr Helligkeit, Schärfe und Ausrichtung.
Tod, aber immer noch beeindruckend
Entlang dem Reuss-Uferweg habe ich diesen eindrucksvollen abgestorbenen Baum in der Morgensonne festgehalten.
Lovely place to be
Hallo Holger Liebliche Aufnahme. Die Sepiafärbung gefällt mir gut. Besonders reizend finde ich das "Echo" im Hintergrund. Die spiegelnde Wasserfläche wertet das Bild noch zusätzlich auf. LG Erwin
Mehr hier
Hallo Stefanie Dein Bild gefällt mir sehr. Der Himmel im Hintergrund unterstreicht die herbstliche Färbung. Etwas schade, dass der Baum in seiner Krone abgeschnitten worden ist, zudem hätte die linke Seite des Bildes etwas mehr Platz verdient. Mehr distanz zum Baum würde zudem die Grasfläche mehr zum Vorschein bringen, was wiederum für eine ausgewogenere Bildaufteilung spreche würde. Dies meine ersten Eindrücke. Schönes Bild, das noch Potenzial in sich hat. LG Erwin
Mehr hier
Hallo Daniel Deine Aufnahme spricht mich sehr an. Das markante Hervorheben des Blüteninnern und das verschwommene Grün darum herum, Bildhintergrund miteingeschlossen wirkt für mich sehr angenehm. Gut gelungene Aufnahme. Gratuliere. LG Erwin
Mehr hier
Abendstimmung
Hallo Kai Ein grandiosen Sonnenabschied in letzter Sekunde hast Du erwischt. Sehr schön auch die ineinander verlaufenden Silhouetten der Hügel. Sehr stimmiges Bild, dass viel Ruhe ausstrahlt. Etwas ganz kleines hätte ich weggelassen, den einzelnen Baum ganz rechts auf dem vordersten Hügel. Hoffentlich verirrst Du Dich noch mehr in die Landschaftsfotografie. LG Erwin
Mehr hier
Urftstausee
Hallo Christian Schöne ruhige Flusslandschaft, eingebettet im Grünen. Mit etwas zurückgenommener Helligkeit und erhöhen der Klarheit könnte das Bild meiner Meinung nach noch gewinnen. Schärfen könnte hingegen bei den Bäumen im Hintergrund und an der Kuppe schnell zu Pixeleffekt führen. Ich arbeite mit Lightroom und verwende Photoshop nur sporadisch. LG Erwin
Mehr hier
Etosha Pfanne
Hallo Ralf Faszinierendes Bild. Diese Weite kommt wunderbar zum Ausdruck. Was mir besonders gefällt sind die Farben, die sicher auch etwas kräftiger sehr gut wirken würden. Der Verlauf ins "unendliche" der Strasse kommt sehr gut aus dem Bild hervor. Wirklich beeindruckend. LG Erwin
Mehr hier
~ Normandie 2009 VI ~
Hallo Gaby Das Bild strahlt die Wärme der niedergehende Sonne aus. Für mich perfekte Bildaufteilung. Die Klippe schon nicht mehr in der Sonne, die letzten Strahlen im Gras ---> sehr schön. LG Erwin
Mehr hier
Wegmarkierung am Lötschenpass
Hallo Uwe Prächtige Landschaft und gut ins Bild gebracht. Ich hätte etwas weniger Schärfe gegeben, insbesondere die Bergkette im Hintergrund dürfte etwas weniger "hart" sein, was dem Steinmann im Vordergrund mehr Beachtung bringen könnte. Tolle Farben auf dem Felsenband links. LG Erwin
Mehr hier
Schachten im Bayerischen Wald Nationalpark
Hallo Philip Vielen Dank für Deine konstruktiven Bemerkungen. Habe das Bild nochmals überarbeitet und Deine Vorschläge umgesetzt, mit dem Resultat, dass mir das Bild jetzt besser gefällt. Solche Verbesserungsvorschläge erlauben es, dass wir mit unserem schönen Hobby weiterkommen und die Freude bleibt. LG Erwin
Mehr hier
Stillness in time
Hallo Philip Ich kann mich den vielen berechtigten lobenden Kommentaren nur anschliessen. Ein sehr eindrucksvolles, sinnliches und eine grosse Ruhe ausstrahlendes Bild. Auch von mir ganz herzliche Gratulation. LG Erwin
Mehr hier
Schachten im Bayerischen Wald Nationalpark
Diese offenen Grasflächen sind im Bayerischen Nationalpark noch verschiedentlich anzutreffen. Es sind frühere Weideflächen, die aber seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt werden. Die Vegetation besteht aus Seegrass, Heidelbeer- und Rauschbeersträuchern, sowie aus Einzelbäumen wie Buchen, Ahorn und Vogelbeeren. Das Bild erinnert mich an eine Gemäde früherer Landschaftsmaler.
Mehr hier
Abend Stimmung über den Hügeln vor und den Bergen hinter dem Vierwaldstättersee
Nach einem sonnigen Wintertag im Januar schleichen mit der Eindunkelung die Nebelschwaden langsam über den Vierwaldstättersee. Nur ein kleiner Ausschnitt von der Wasserfläche ist zu sehen. Das Bild wurde vom Hirzel aus aufgenommen. Im Hintergrund ist der Pilatus zu sehen.
Ungestört...
Hallo Frieder Ein spezielle Aufnahme, die mir sehr gefällt. Das Bild ist sehr eindrucksvoll, es zeigt die Scheu des Rehbockes, die frühe Morgenzeit und der schemenhafte Hintergrund bedeutet für mich, dass der Tag erst kurz vor dem Erwachen steht. LG Erwin
Mehr hier
Achtung!
Hallo Klaus Zuerst einmal gratuliere ich Dir zu Deinem gelungen Bild. Zu dieser Aufnahme gibt es viele Titel (z.B. ... aus sicherer Entfernung..., oder ..wie komm ich da nur durch..., etc.) Dieser bedrohliche Hintergrund, Ton in Ton mit dem Hauptobjekt gefällt mir sehr (sicherlich nicht der Skorpionfliege!) . Da ich selbst nur sporadisch in der Makrofotografie "Erfolge" habe und hier ganz im Anfängerstadium stecke, wage ich nicht eine technische Beurteilung abzugeben. Wichtig für mich
Mehr hier
Steinbock
Hallo Fredy Ein prächtiger Schnappschuss, denn Du hier gemacht hast. Die morgentliche Ruhe überträgt sich auf das ganze Bild. Schön finde ich den dezenten Berghintergrund, der das schöne Panorama nicht verheimlicht. Ich nehme an, dass Du nach diesem Erlebnis, den restlichen Tag wie in einem Bilderbuch erlebt hast. LG Erwin
Mehr hier
Schau mir in die Augen!
Hallo Anja Vielen Dank für Deine lehrreichen Informationen, schön zu sehen, dass sich das Interesse naturbegeisterter Fotografen und Fotografinnen nicht nur auf das Äussere ihres Fotoobjekt beschränkt, sondern auch Kenntnisse über weitere Wesensmerkmale vorhanden sind. LG Erwin
Mehr hier
Neuntöter
Hallo Roman Schöne Aufnahme eines seltenen Gastes bei uns. Du hast ihn auf einem typischen Ast aufgenommen, auf dem er seine Beute aufzuspiessen pflegt. Das Bild Ton in Ton ist Dir gut gelungen. LG Erwin
Mehr hier
Inselwelten
Hallo Michael Dein Bild vermittelt eine wunderschöne Stimmung. Herrliche Aufnahme, die uns Ruhe und unverfälschte Natur zeigt. Auch bei mir, wie Martin sagt erweckt das Bild Sehnsucht. Danke und LG Erwin
Mehr hier
Matterhorn Gipfel schaut hinter Schneefeld hervor
Im Januar 2007 bei schönstem Bergwetter konnte ich im Gegenlicht den Gipfel des Matterhorns aus der Gornergratbahn heraus aufnehmen.
Wiener Nachtpfauenauge
Dieses grosse Nachtpfauaugen Paar habe ich im Mai 2006 in der Provence aufgenommen. Die Grösse ist einfach beeindruckend.
Nebelmeer
Hallo Cora So glänzend wie die Sonne ist auch Deine Aufnahme. Dieses Überziehen der tiefer gelegenen Hügel im Vordergrund durch den Nebel ist wunderschön wiedergegeben. Die Sonnenstrahlen, die sich über das Bild verteilen tragen ihren Beitrag dazu bei. Gratulation zu einem gelungenen und eindrücklichen Foto. LG Erwin
Mehr hier
´silence
Hallo Norbert Bei diesem schönen Bild wird es mir nie langweilig, es immer wieder anzusehen. Die Ruhe des zu Ende gehenden Tages überträgt sich auf den Betrachter. Ich stimme mit Pascale überein, auch ich würde zirka die Hälfte des blauen Himmels weglassen, was dem Bild eine Horizonterweiterung bringt und die Weite des Wassers noch stärker erscheinen lässt. Danke für diese zeitlose und sanfte Aufnahme. LG Erwin
Mehr hier
Steinbock
Hallo Heinz Die Aufnahme gefällt mir sehr. Sie zeigt wunderschön die enge Beziehung des Steinbocks zum Fels und dem Gebirge. Deine Aufstiegsstrapazen haben sich wirklich gelohnt. LG Erwin
Mehr hier
Schau mir in die Augen!
Hallo Anja Eindrückliche Frontalaufnahme mit "2" Augenpaaren. Welches ist nun das richtige Sehorgan von beiden? Mir gefällt die Aufnahme sehr. LG Erwin
Mehr hier
Nebelschwaden ziehen zwischen den Moränenhügeln auf
Hallo Monika Danke für Deinen Kommentar, es freut mich wenn Dir das Bild gefällt. Es ist zwar auch im Winter (Februar) aufgenommen worden, aber eben nicht immer liegt hier auf ca. 700 Meter über Meer den ganzen Winter über Schnee. Der Baum im Vordergrund ist eine majestätische Eiche. Die Bäume auf den Hügeln im Hintergrund sind jedoch Linden. LG Erwin
Mehr hier
Nebelschwaden ziehen zwischen den Moränenhügeln auf
Hallo Kurt Ganz herzlichen Dank für Deinen Kommentar und Deine wertvolle Anregung. Ich muss mich mit den Eigenheiten dieses Forums noch ein wenig weiter auseinandersetzen, deshalb auch die irreführende "beieinflusste Natur". Diese Aufnahme ist im Gebiet zwischen dem Zürichsee und dem Zugersee aufgenommen worden. LG Erwin
Mehr hier
Im Durchlicht
Hallo Martin Ein durch und durch goldenes Bild mit einer perfekten Bildaufteilung mit einer wunderschön erwischten feingekennzeichneten Heuschrecke. Bin begeistert von der Aufnahme. LG Erwin
Mehr hier
Libellengeburt
Hallo Kai Eine wirklich fantastische Stilstudie dieser schlüpfenden Libelle. Hast Du den Hintergrund ausgetauscht? Bei mir im Teich kommt mir das Dickicht der Wasserpflanzen bei solchen Aufnahmen immer wieder stark in die Quere. Gratuliere zur wirklich gelungenen Aufnahme. LG Erwin
Mehr hier
Nordisches Licht
Hallo Michael Dein Bild beeindruckt mich durch die Sille die es ausstrahlt. Die Veränderung die kurz bevorsteht durch den niederprasselnden Regen kann mann schon richtig aus der Aufnahme herausspüren. Das grüne Band zwischen dem dunklen Himmel und dem dunklen Wasser wirkt grossartig. Es wäre interessant (wenn auch nicht ganz problemlos für die Kamera) die Aufnahme während des Gewitters nochmals zu sehen. LG Erwin
Mehr hier
~ dreamteam ~
Sehr schönes gelungenes Bild. Die Tautropfen auf dem Marienkäfer und dem Falter zeigen deutlich die Tageszeit der Aufnahme. Sehr diskreter Hintergrund der nicht vom Wesentlich ablenkt. Gratuliere Dir zu dieser Aufnahme. LG Erwin
Winterabend mit Nebenschwaden in den kalten Mulden
Nach einem schönen klaren Wintertag, ziehen in den kalten Senken zwischen den Moränenhügeln die Nebelschwaden umher. Im Vordergrund ein prächtige Eiche.
Nebelschwaden ziehen zwischen den Moränenhügeln auf
Dieses Bild aus meiner Wohngemeinde zeigt die typische Landschaft um mich herum. Als sich die Gletscher nach der letzten Eiszeit zurückzogen, sind entlang den ursprünglichen Gletscherzungen solche wohlgeformten Moränenhügel zurückgeblieben. Auf vielen befindet sich auf dem höchsten Punkt eine Linde. Eine alte Tradition war es, bei der Geburt des ersten Sohnes einen solchen Baum zu pflanzen. In den Senken zwischen diesen Hügeln sind oft zum Teil noch intakte Riedflächen vorhanden.