Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Chinesische Mondgöttin (Actias selene)
© Götz Nowack
Chinesische Mondgöttin (Actias selene)
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/32/160099/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/32/160099/image.jpg
Auch die Raupen tropischer Falter können sehr schön sein.
Diese Art kommt in China vor. Im Deutschen heißt sie Chinesische Mondgöttin.
Die Raupe wird bis zu 10 cm groß, der Falter erreicht etwa eine Spannweite von 18 cm.
Die Raupe lebt von den Blättern des Nussbaumes. Zum Verpuppen spinnt sie sich
einen Seidenkokon. Im Jahr erscheinen 2 Generationen.
Der Falter hat keine Mundwerkzeuge; nach der Paarung legt das Weibchen etwa
300 Eier und stirbt dann.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Gefangenes/Zahmes Tier ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 246.5 kB, 900 x 598 Pixel.
Technik:
Nikon D300, Nikkor 60 mm,
1/2 s, f 22, Iso 200
Ansichten: 1 durch Benutzer, 196 durch Gäste, 909 im alten Zähler
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→