Stier und Nymphe
© Martina Walser
Stier und Nymphe
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/326/1631333/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/326/1631333/image.jpg
Die Sage von Stier und Nymphe
Links unten ist der Kopf der Nymphe zu sehen, die sich einst in einen jungen Hirten verliebte. Der Vater der jungen Frau stellte dem Hirten schier unlösbare Aufgaben, bevor er ihm die Erlaubnis erteilen wollte, seine Tochter zu heiraten. Der junge Hirte erledigte alle Aufgaben mit Bravour, doch der Brautvater verbot ihm dennoch, seine Tochter zu heiraten.
Als der junge Hirte seine Braut trotzdem holen wollte und über die Hängebrücke der Schlucht ging, um zu ihr zu gelangen, schnitt ihr Vater die Tragseile der Brücke durch und der junge Hirte stürzte in die Fluten. Da verdunkelte sich der Himmel, ein Blitz fuhr herab und verwandelte den Hirten in einen wilden, mächtigen Stier, der die junge Frau entführte und mit ihr auf Nimmerwiedersehen in der Schlucht verschwand.

Noch heute sieht man den Frauen- und den Stierkopf in der Schlucht in den tosenden Fluten des Gebirgsbaches....
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-08-04
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 441.5 kB, 1777 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 57mm, entsprechend 85mm Kleinbild
1/8 Sekunden, F/13, ISO 160
Belichtungsautomatik, Korrektur -17/10, automatischer Weißabgleich
ILCE-6000
Ansichten: 74 durch Benutzer, 111 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Naturdetails:
←→