Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Philodromus histrio
© Thorsten Stegmann
Philodromus histrio
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/32/164313/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/32/164313/image.jpg
Eine Laufspinne ohne eigenen deutschen Namen (Philodromus histrio) [So ich sie richtig bestimmt habe..., nehme jedes "Dementi" gerne entgegen :-)]

Die ganze Familie der Laufspinnen zeichnet sich dadurch aus, dass sie ähnlich den Krabbenspinnen keine Netze oder sonstige Fanggebilde aus Spinnweben bauen, im Gegensatz zu diesen aber auch keine Lauerjäger sind, sondern der Beute "hinterherlaufen".

Philodromus histrio ist in Mitteleuropa wohl nicht sehr häufig und beschränkt sich auf trockenere Heidegebiete mit Calluna. In der Roten Liste der Spinnen Deutschlands ist sie als "gefährdet" (Kat. 3) eingestuft.

Zur Entstehung des Bildes:
Das Bild ist von vorne bis hinten "manipuliert" und ein Grenzfall von (noch) beeinflusst zu gefangenes Tier... EBV-Manipulationen gab es hier allerdings nicht, die fallen ja auch flach, wenn man es vorher schon "erledigt" hat... ;-))
Mir wurde die Spinne an der Spitze eines Calluna-Zweiges gebracht und als Luchsspinne "verkauft"... war aber keine. Ich steckte daher das Ästchen vor relativ freien Hintergrund in den Sand und konnte die Spinne gestalten wie ich wollte (Drehen, neigen usw...). Hier fand ich das Ergebnis ganz ansprechend mit der Beinhaltung. Es war früher Nachmittag (gestern) und die Sonne "knallte" mit den entsprechenden "Nebenwirkungen" des harten Lichts. Daher habe ich mich als "Schattenmacher" verdingt und sowohl Spinne als auch Hintergrund mit meinem Kopf beschattet. Die "Lichtstimmung" ist damit natürlich kaputt... die wollte ich aber auch nicht, ich wollte möglichst "neutrale" Farbgebung des Tieres :-)

Gewöhnlich veranstalte ich einen solchen Zirkus nicht, aber gelegentlich kommt es vor, dass ich Fotos von Wirbellosen in ähnlicher Art und Weise fabriziere. Ich wollte es Euch nur wissen lassen...

Hoffe es gefällt und freue mich über Kommentare. :-)

Gruß, Thorsten

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Gefangenes/Zahmes Tier ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 205.5 kB, 900 x 600 Pixel.
Technik:
Nikon P5100 + Dia-Projektor-Objektiv, 26mm (~125mm KB), f5,3, 1/65stel, frei Hand mit VR, ISO64, -0,7 LW, Ausschnitt ca. 80%, EBV: Geringe Tiefen/Lichter-Korrektur, Schärfen und Entrauschen
Ansichten: 1 durch Benutzer, 151 durch Gäste, 412 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→