Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
~ double ~
© Wolfgang Hock
~ double ~
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/334/1674739/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/334/1674739/image.jpg
… der kleine Junghamster wirkte fast wie ein double vom Muttertier, schon erstaunlich wie die Kleinen bereits die Verhaltensweisen der Elterntiere übernehmen.
Sicher eines der schönsten Erlebnisse auf dem Acker dieses Jahr, Junghamster mit Muttertier. Bisher wusste ich nicht wie lange die Jungtiere von der Mutter versorgt oder geduldet werden, überhaupt eine solche Begegnung zu haben. Nachdem ich die Situation durch automatische Kameras (Lichtschranke und Video) einschätzen konnte, habe ich mehrere Nächte versucht diese Szene auch live zu erleben und zu dokumentieren. Nur in einer Nacht hat es so geklappt, es sind halt auch sehr scheue Tiere. Im Sucher konnte ich bei dem wenigen Licht und dem geringen Kontrast zwischen Motiv und Umfeld nicht viel erkennen, um so mehr habe ich mich dann über das Ergebnis gefreut. Wildlife glaube ich noch nicht dokumentiert.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-08-01
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 341.0 kB, 1500 x 999 Pixel.
Technik:
Nikon D850, AFS-VR 200-500mm (300mm), ISO2500, 1/100sec, f5,6, Bohnensack
2 LED im Hintergrund 1 LED im Vordergrund
Ansichten: 333 durch Benutzer, 553 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
GebietThüringen
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Feldhamster2:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.