Bodes Galaxie
© Wolfgang Henschel
Bodes Galaxie
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/345/1727269/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/345/1727269/image.jpg
Hallo zusammen,

mal wieder ein Blick in die weiten des Alls vom 21.4., aufgenommen aus dem heimischen Garten.

Bodes Galaxie (Messier 81), links und die Nachbargalaxie Messier 82 sind im Sternbild des Großen Bären zu finden. Sie sind 12. Mio. Lichtjahre entfernt, wobei sich die beiden Galaxien in gravitativer Wechselbeziehung befinden.
Vor einigen Hundert Millionen Jahren waren sich die beiden Galaxien so nahe gekommen, dass es insbesondere in M 82 (der rechten) durch gravitationsbedingte Schockwellen in den Gas- und Staubmassen zu einer enorm hohen Sternentstehungsrate gekommen ist, einem sogenannten Starburst.

Zu sehen ist ein deutlicher Crop aus dem 150 mm-Feld und neben den beiden Hauptdarstellern sind zwei weitere Begleitgalaxien unten links und oben zu sehen.

Technische Daten zur Aufnahme: Canon EOS 500 D, Sigma 150 mm @ f 2,8 ISO 1600
80 x 45 sec. = 60 Minuten Gesamtbelichtungszeit, Nachführungsmontierung: Skywatcher Star Adventurer.

Gestackt mit Deep Sky Stacker. Bei der EBV hatte ich freundlicherweise Hilfe durch einen guten Bekannten, der geholfen hat, das Optimum aus dem Summenbild heraus zu kitzeln, danke Hans h. :-):thumbsup:

Vielleicht gefällt es ja etwas.

lg
Wolfgang
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-04-21
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 615.6 kB, 1429 x 997 Pixel.
Ansichten: 69 durch Benutzer, 112 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Farben und Formen:
←→