Portrait
© Paul Gläser
Portrait
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/347/1735606/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/347/1735606/image.jpg
Da hat sich das gute Tarnen und Stillhalten doch ganz gut gelohnt ... eigentlich hatte ich einen Ast im Visier, der gute 7-10 Meter von mir entfernt hatte, den der Wiedehopf recht häufig angeflogen ist. Als ich dann das Rascheln und das typische Rufen über mir hörte, drehte ich mich spaßeshalber in die Richtung mit dem Gedanken, dass das längst unter der Mindestdistanz sein müsste. Einfach mal probiert, hat geklappt :-D Generell war der Wiedehopf sehr anhänglich an diesem Tag. Vielleicht saß ich ja auf einem Vorrat an Larven und Grillen :-D
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-05-31
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 269.4 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark IV, 700mm
1/800 Sek., f/8.0, ISO 320
Manuell belichtet, Korrektur -1.0, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 67 durch Benutzer, 123 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.