Deep down in the jungle
© Andreas Wronna
Deep down in the jungle
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/347/1737114/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/347/1737114/image.jpg
diese Aufnahme zeigt auch für mich etwas ganz Besonderes, weil ich heute eine neues Vorkommen der Zwerglibellen in meiner Umgebung nachweisen konnte. Vor einigen Jahren habe ich dort mal ein einzelnes Exemplar fotografiert. Ich ging von einem vom Wind verblasenem Einzelfall aus, da ich in den Folgejahren trotz Nachsuche nichts mehr fand. Heute war es dann endlich so weit. Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ca. fünf Zwerlibellen konnte ich ausmachen. Männchen als auch Weibchen. Und ein frisch geschlüpftes noch nicht flugfähiges Exemplar. Damit war klar, dass dort eine kleine Population existiert! Eine sehr große Freude für mich.

Die Aufnahme (von heute) zeigt ein Männchen. Diese Libellen haben eine Gesamtkörperlänge von nur 25 Millimetern. Zur besseren Vorstellung: Das Entspricht etwas dem Durchmesser eines 2-Euro Stücks! Es ist der Wahnsinn, ihrem Flug in der Tiefe der Vegetation mit den Augen zu folgen. Zudem sind sie sehr scheu. Sie verstehen es sehr gut, in dem Moment zu verschwinden, wenn der Fotograf durch den Sucher schaut, um scharf zu stellen.

Viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-06-06
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 600.5 kB, 1000 x 1333 Pixel.
Technik:
Olympus OM-D E-M1 MarkII / 40-150mm 2,8 pro + MC-14
An der Nahstellgrenze bei 150mm
Das Bild zeigt einen Ausschnitt von ca. 80% des Originals
1/125s / Blende 4,0 / ISO 400
Aus der Hand (hockend)
Ansichten: 58 durch Benutzer, 72 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→