Intensiver "Augen"blick
© Albert Heeb
Intensiver "Augen"blick
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/347/1738077/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/347/1738077/image.jpg
An jenem Abend schaute ich nach den Füchsen und fand sie zu zweit auf einem Wieslandstreifen
vor. Die Wiese mass ca. 30 x 300m und eine Fähe befand sich etwa 50 Meter von meiner
Versteckmöglichkeit an der südlichen Stirn des Wiesenstreifens. So robbte ich getarnt und
die Kamera freihand den Büschen entlang bis zur besten Position. Als ich eigentlich bereit
war, entfernte sich die Fähe im Trab weiter weg und dann sah ich auch wieso. Ein dritter
Altfuchs war dazu gestossen und befand sich wohl zu nahe am Bau der Fähe.
Als sie in der Nähe des Baus ankam, liess sie den "Besucher" nicht aus den Augen und
da sie jetzt über 150 Meter entfernt von mir war, hoffte ich einfach, dass sie sich nochmals
in meine Nähe bewegen würde.
Meine Hoffnung ging auf, nach einer halben Stunde trabte sie wieder in meine Richtung und
suchte die Wiese systematisch ab. Als sie dann auf guter Distanz war, machte ich die ersten Aufnahmen und sie hörte wohl das Klicken. Neugierig kam sie näher und ermöglichte mir
diese Aufnahme.
Da ich mich nicht rührte suchte sie nach einigen Sekunden weiter nach Beute, allerdings sah
ich sie dann nur noch von hinten, bis hinter mir auf dem Weg, sich jemand näherte.
Die Fähe erblickte die Person und verschwand ins angrenzende Dickicht.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-05-31
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 695.9 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D850, 500mm (entsprechend 500mm Kleinbild)
1/320 Sek., f/5.6, ISO 1000
Manuell belichtet, Automatischer Weißabgleich

-Geschnitten
Ansichten: 78 durch Benutzer, 114 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Säugetiere:
←→