Duennschwanzfuchs
© Günther Hammer
Duennschwanzfuchs
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/351/1755685/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/351/1755685/image.jpg
Wie versprochen das Bild des Fuchses mit dünnem Schwanz.
Zuerst dachte ich, ein Jungfuchs, dann tippte ich auf eine ausgemergelte Fähe. Für eine ausgemergelte Fähe wäre es wohl zu spät im Jahr. Die Welpen werden wohl ihr FUtter schon selbst fangen. Gegen einen Jungfuchs spricht, dass ich bei einer Aufnahme mit geöffnetem Maul bemerkt habe, dass ihm ein Reißzahn fehlt. Haben Fähen grundsätzlich dünnere Schwänze (Lunten) als die Rüden ? Jetzt bin ich verwirrt und hoffe dass dieser Fuchs nicht die Räude hat. Dagegen spricht dass er sich nicht mehr kratzte als andere Füchse und er auch keine wunden Stellen hatte. Vielleicht wächst bei Jungfüchsen das Fell am Schwanz auch so aus ? Fellwechsel kann jetzt ja auch nicht wirklich sein.
Könnt ihr meine Verwirrung auflösen ?
LG und Danke
Günther
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-08-08
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 568.3 kB, 1597 x 1000 Pixel.
Technik:
SONY ILCE-7M3, 400mm (entsprechend 400mm Kleinbild)
1/250 Sek., f/5.6, ISO 1600
Korrektur -0.3, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 86 durch Benutzer, 183 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Füchse:
→