Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Honigbiene
© Helge Schulz
Honigbiene
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/35/178554/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/35/178554/image.jpg
Nachdem meine Fichten im Nebel endlich im Kasten waren, gings flugs weiter. Ich hielt an einem Platz um nochmals die genauen Standorte der Hirsche zu bestimmen. Während ich ziemlich nervös in den Morgen hineinlauschte, den Kopf gesenkt, um eine bessere Konzentration zu erlangen, sah ich sie. Ein Motiv, welches ich bislang noch nicht in meinem Archiv hatte, eben diese Biene. Auch wenn es mir schwer viel, dieses Motiv musste einfach mit. Also Stativ raus, Kamera nebst Makro montiert und hoffen das der Wind sich weiterhin zurückhielt. Ich hatte Glück belichtete einige Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven und nach wenigen Minuten war alles im Kasten. Jetzt hielt mich nichts mehr, endlich sollte der erste Hirsch fallen.

Kann mir jemand die Blume bestimmen, auf der die Biene sitzt? Würde mich sehr freuen.

Herzlichst Helge

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 207.1 kB, 600 x 900 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D, 180mm Sigma Makro, ISO 50, Blende 8, 4tel sec., SVA, Stativ
Ansichten: 1 durch Benutzer, 148 durch Gäste, 413 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Rotwildbrunft 2008:
←→