Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Hellgelbe Fingerwurz (Dactylorhiza incarnata ssp. ochroleuca)
© Cornelia Hahn
Hellgelbe Fingerwurz (Dactylorhiza incarnata ssp. ochroleuca)
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/357/1789115/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/357/1789115/image.jpg
Die Hellgelbe, auch Strohgelbe oder Blassgelbe Fingerwurz genannt, birgt nicht so viele Schwierigkeiten in Bezug auf die Bestimmung, wie ihre vielen rot oder rosablühenden 'Geschwister', wenn man sie denn einmal gefunden hat. Einzig mit weissen Exemplaren der Fleischfarbenen Fingerwurz könnte sie verwechselt werden, in deren Gemeinschaft sie gerne steht; dieser aber fehlt das dunkelgelbe Zentrum der Lippe. Hier eine Habitat Aufnahme mit 630mm (D500 + 300mm + 1.4 Konverter) - diese Orchidee liebt sumpfiges Gelände:

Die Unzugänglichkeit der wenigen verbliebenen Standorte bei uns hat seine Vor- und Nachteile: Bei einer Distanz von 50 - 70 Meter Entfernung kann man sie mit dem Fernglas bewundern, wünscht sich einen Steg oder eine Plattform ins NSG, um dann aber gleich wieder froh zu sein über die nicht-Existenz eines solchen Baus, wegen der Scharen von Ausflüglern, die das Gebiet aus anderen Gründen besuchen und somit achtlos daran vorbeilaufen. Ich hab dann noch ein Exemplar gefunden, das etwas näher stand und konnte mit 750mm (D500 + 500mm) doch wenigstens ein formatfüllendes Belegfoto machen, sogar mit Bestäuber - jedoch hat mein Arm nicht gereicht, um abzuschatten :-D:

Tja und so bin ich dann eine Woche später wieder über die Grenze in ein anderes Schutzgebiet gefahren, wo ich die Blumen aus nächster Nähe von einem Pfad aus bewundern und fotografieren konnte - leider schon etwas älter - und so ist das Bild oben entstanden mit dem Blütenausschnitt. Jetzt fehlte nur noch eine Gesamtaufnahme eines frischen Exemplars im schönsten Licht ;-) - ein anderes Jahr...

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-06-06
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 611.7 kB, 934 x 1400 Pixel.
Technik:
Brennweite 200 mm, entsprechend 200 mm Kleinbild
1/160 Sekunden, F/16, ISO 320
Nikon D5
Nikon 200mm Micro F/4
Stativ
Ansichten: 57 durch Benutzer, 87 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Die Orchideen der Schweiz:
→