Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Manchmal ist man einfach zu nah dran ...
© Peter Spangenberg
Manchmal ist man einfach zu nah dran ...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/362/1812161/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/362/1812161/image.jpg
;-) Im schattigen Fichtenunterholz war ich auf der (erfolglosen) Suche nach einem Fuchsbau als plötzlich paar Rehe vor mir standen, die dort wahrscheinlich ihren Tageseinstand haben. Da sie keine Witterung von mir hatten, sprangen sie nicht hektisch ab und gestatteten wenige Fotos. Das Licht freilich mit der sonnenbeschienen Wiese im Hintergrund, auf der tw. noch Schnee lag, mehr als schwierig.

Schönes Wochenende Euch Allen!

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2021-02-20
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 1.3 mB, 1300 x 971 Pixel.
Technik:
Canon EOS R5, 500.0 mm
1/200s, F/4.5, ISO 5000, 500mm
Blendenvorwahl, +1.33 Korrektur, manueller Weißabgleich, Multi-Segment-Messung
Ansichten: 34 durch Benutzer, 52 durch Gäste
Rubrik
Säugetiere:
←→