Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Kein Paradies
© Angela Lang
Kein Paradies
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/363/1816142/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/363/1816142/image.jpg
Eingestellt:
Aufgenommen: 2021-03-09
AL ©
Dieses Bild nun ist von meiner Blümchenexkursion gestern hängen geblieben, nachdem ich an einem Versuch die Schönheit der Märzenbecher im Bild festzuhalten eher an meinen Ansprüchen gescheitert bin.
Kurz vor der Siedlung , wo ich wohne, ist dieser Ranger, an dem es Küchenschellen gibt. "Viel zu früh!" dachte ich, da wird man noch nichts sehen. Beim genaueren Hinsehen entdeckte ich diese merkwürdige Knospe. So schön und faszinierend die Staubbeutel auch auf den ersten Blick sein mögen, drückt für mich dieses Bild alles andere als Blümchenharmonie aus.
Die Blüte ist verkrüppelt. Eine Folge der extremen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, schätze ich. Die Blütenblätter, die eigentlich das Innere schützen sollten sind zu kurz geraten. Der Stengel schon viel zu hoch. Alle anderen Knospen liegen zum Glück noch gut geschützt tiefer unten im Gras, umhüllt von den pelzigen Blütenblättern.
Letztens hat hier mal jemand ein Bild vom gnadenlosen Hauen und Stechen an der Vogelfütterung gezeigt. So soll diese Blüte den harten Überlebenskampf auch bei den Pflanzen zeigen. Die Natur ist kein Paradies, wenn man sie mit Evas Augen betrachtet.
LG Angela
Technik:
NIKON D610, 105.0 mm f/2.8
1/400s, F/8, ISO 100, 105mm
Manuelle Belichtung
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Größe 247.8 kB 667 x 1000 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 35 Zeigen
Ansichten: 65 durch Benutzer100 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.