Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Wenn ich erst alt und weise bin ...
© pascale teufel
Wenn ich erst alt und weise bin ...
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/37/186910/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/37/186910/image.jpg
… werde ich ein richtiger Gandalf.
(Gandalf. der Wei..e)
und dann setze ich mich nur noch auf gelbe Blüten, Kürbisse …

Ich habe euch ja schon bei meiner ersten Raubfliege darauf hingewiesen, dass ich Neles Gandalf nicht mehr aus dem Kopf kriege. Er stand auch bei diesem Bild sozusagen „Pate“.

Und dieses Bild muss ich jetzt ins Rennen werfen, weil meine Festplatte nun von Spinnen leer gefegt ist und dringendst auf Nachschub wartet. :-(
Raubfliegen sind mein zweites Lieblingsobjekt ... nur, dass ihr's schon mal wisst: mein nächster Geburtstag kommt bestimmt! ;-)


Ihr seid doch wirklich nicht nur eine lustige Bande, sondern eine soooooooo liebe! Wenn so eine Aktion nicht durch manchmal sich auch bei mir einschleichende Forumsflauten hinweg hilft – JA, WAS DENN DANN? Ich habe mich wirklich über jedes einzelne Bild gefreut und mich gleichzeitig darüber gewundert, was ihr noch für Schätze auf eurer Festplatte gehortet habt … die vielleicht ohne Andreas’ Aufruf dort noch verrottet wären!!!!

Ihr macht es mir allerdings wirklich nicht so leicht (wie Andreas schon unter meinen ersten Dankeschön-Anlauf schrieb), denn soooooooooo viele Einzel-Dankeschöns schaffe ja selbst ICH nicht!!! Ihr könnt doch wohl nicht verantworten, dass ich damit an die 7000er Marke heran komme!

Zur Geschichte dieses Bildes:
Auch diese Sandraubfliege entdeckte ich in Jens’ Schatzkästchen und konnte mich ihr in aller Ruhe widmen, während sich Jens dankenswerterweise – bei den miesesten Wetterbedingungen, die sich ein Makro-Fotograf überhaupt nur vorstellen kann – als Reflektor- und Schirmhalter verdingte.

Diesen Möchte-gern-Gandalf habe ich exemplarisch mit Markus Gebel bearbeitet, der sich alle nur denkbare Mühe gab, ein bisschen EBV-Wissen an mich ran zu bringen. Dafür möchte ich ihm auch an dieser Stelle noch mal gaaaaaaaaaanz herzlich danken. Ich vermisse ihn in diesem Forum … und stelle dieses Bild auch im Gedenken an ihn ein … und hoffe, dass er doch bald wieder zurück kommt.

Gruß,
Pascale

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 227.7 kB, 924 x 686 Pixel.
Technik:
FZ 50 & Sigma Achromat
1/2 sec; F 11.00 ISO 100; 420 mm
Ansichten: 18 durch Benutzer, 130 durch Gäste, 720 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Erinnerungen an Jens Kählerts Jagdgründe:
←→