Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Klein und flink 1
© Reinhard Hagen
Klein und flink 1
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/42/212720/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/42/212720/image.jpg
Eingestellt:
RH ©
Die langen Schwanzfedern, die zum Abstützen dienen, mögen darüber hinwegtäuschen, dass der Baumläufer zu den kleinsten Vögeln Europas gehört, ähnlich dem Zaunkönig etwa 8-12g schwer. Ruckartig und spiralförmig läuft er Stämme und Äste hoch und sucht in den Ritzen der Rinde nach kleinen Spinnen, Insekten, Milben und Wanzen. Dieses Verhalten erschwert häufig eine Aufnahme. Kaum hat man fokussiert und will auslösen, da ist er schon wieder hinter dem Stamm und wird kurz darauf irgendwo weiter oben wieder sichtbar.
(Ganz zufrieden bin ich hier auch noch nicht, das Licht war schon etwas hart.)
Oben angekommen, fliegt er auf den Boden, und es geht wieder von vorne los, interessant zu beobachten.

Artbestimmung: Gartenbaumläufer und Waldbaumläufer sind optisch kaum zu unterscheiden.
Größe des Schnabels, Länge der hinteren Kralle, Färbung und Flügelmuster unterliegen einer gewissen Variationsbreite. Der Gesang würde Aufschluss geben, der war jedoch jetzt im Winter nicht zu hören.

(Evtl. zur kompletten Ansicht F 11 drücken.)

Technik:
Canon 1Ds M III, Canon 4/500mm IS, Tv 1/1000, Av 7.1, ISO 400, Ansitzhütte, Bohnensack
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Natur: Beeinflußte Natur ?
Größe 249.8 kB 566 x 850 Pixel.
Ansichten: 1 durch Benutzer157 durch Gäste481 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel: