Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Die guten Seiten des Hochwassers
© Thomas Hinsche
Die guten Seiten des Hochwassers
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/45/227966/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/45/227966/image.jpg
sind die überfluteten Elbwiesen, welche Ruheplatz für durchziehende Wasservögel sind! Momentan halten sich ca. 60 Paar Spießenten (Anas acuta) auf den Flutflächen auf!

Mit 56 cm Länge gehört die schlanke Spießente zu den größeren Entenarten bei uns. Der Schwanz der Spießente läuft beim Männchen in einen 6-10 cm langen Spieß aus. Dieser ist sowohl bei schwimmenden als auch bei fliegenden Enten gut zu sehen und brachte der Spießente ihren Namen ein.

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 164.0 kB, 928 x 619 Pixel.
Technik:
EOS 1D MarkIII/ 500mm +2x TK/ ISO 400/ 1/250/ f8.0/ Tarnzelt/ Ausschnitt
Ansichten: 5 durch Benutzer, 159 durch Gäste, 510 im alten Zähler
Schlagwörter:,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Biosphärenreservat Flußlandschaft Mittelelbe:
←→
Serie
Wasservögel an der Mittelelbe:
←→