Eine weitere Aufnahme aus Island. Einen außergewöhnlichen Abend erlebten wir Anfang September im Hochland am Gygarfoss. Wir genossen es, ganz alleine zu sein und ein unglaublich intensives Bergglühen über dem Kerlingarfjöll bestaunen zu können. Die nächsten Tage war es dann aber vorbei mit dem guten Wetter und es wurde richtig isländisch... LG Stephan
Mehr hier
Muster im Eis beim Kerlingarfjöll, einem Geothermalgebiet im Hochland Islands. Überblick : F..r.Angela.L.
Mehr hier
Ich zitiere Wikipedia: Der Kerlingarfjöll ist ein vulkanischer Gebirgszug in Island und erreicht mit dem Snækollur eine Höhe von 1.477 m. Die Berges dieses Gebirgszuges liegen im isländischen Hochland ca. 25 km östlich der Kjölur-Route. Wikipedia Nirgendwo sonst in Island liegen Eis und Feuer so nah beieinander, es ist ein gewaltiger und sehr bunter Anblick mit dem Eis, dem Rauch und dem Rhyolith. Die Auffahrt bis oben zum Fjöll erforderte das Höchstmaß an Können für Fahrer und nicht geländegän
Mehr hier
Eine der schönsten und unwirklichsten Landschaften, die ich jemals gesehen habe: Kerlingarfjöll auf Island. Ich freue mich auf Eure Kommentare und auch über kritische Meinungen.
noch eine Aufnahme aus dem Kerlingarfjöll. Es ist einfach großartig dort
Nochmals eine etwas andere Aufnahme, als meine bereits letztes Jahr gezeigte. Die Bearbeitung ist auch deutlich anders ausgefallen, mit mehr Kontrast und frischeren Farben.
ist nur der Himmel, da die berechtigten Beschwerden kamen, dass das Bild beim Original oben zu knapp ist hab ich kurzerhand was dazu gebastelt. Meinem neuen PS CS6 sei dank. Der Himmel stammt aus einer Aufnahme, die nur wenige Minuten später gemacht wurde, somit handelt es sich um echten Kerlingarfjöll-Himmel. Man möge mir das Experiment verzeihen.
Mehr hier
Wo sonst: im Kerlingarfjöll
des Kerlingarfjöll im August. Es war einer der ersten Eindrücke dieses impostanten Gebirges im Hochland.
ein interessanter Ausschnitt aus Kerlingarfjöll. Von der Gestaltung nicht optimal, aber ich wollte den Bach in der rechten Bildecke beginnen lassen. Ein Panorama wäre auch eine gute Lösung gewesen, hab aber nicht dran gedacht.
Im Geothermalgebiet im Kerlingarfjöll. Ein einzigartiges Erlebnis, wahrscheinlich das Schönste unserer Reise. Eine beeidruckende Rundwanderung mit Abenteuerfaktor war die holperige Fahrt über die Kjölur-Piste wert.
Ein einmaliges Erlebnis ist das Geotermalgebiet im Kerlingarfjöll. Die Landschaft ist einmalig und meiner Meinung nach noch schöner als Landmannalaugar. Die heißen Quellen und Fumarolen brodeln und der Schwefelgeruch liegt überall in der Luft. An diesem kleinen Bergsee ließen wir uns die Bortzeit schmecken und genossen die grandiose Aussicht.
Serie mit 12 Bildern
4 Wochen Island im August 2012, davon 2 Wochen Uni-Exkursion und 2 Wochen Trekking im südlichen Hochland.
Mehr hier
Blick vom Gipfel des Raudkollur zum geschätzt 50km entfernten vulkanischen Gebirgsstock Kerligarfjöll über die Kjölur-Ebene am späten Nachmittag. Dort oben ganz einsam den Sonnenuntergang zu erleben war einer der eindrucksvollsten Momente während meines Aufenthalts. Die Szenerie war schlichtweg atemberaubend. Langsam bin ich wohl am Ende mit meiner Island-Serie. Die meiner Meinung nach gelungensten sind gezeigt. Vielleicht treib ich noch zwei, drei auf, die ich für zeigenswürig erachte. Beste Gr
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter