Adebar
© Jens Kählert
Adebar
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/47/236524/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/47/236524/image.jpg
Weißstorch

Spanien ist ein Land der Störche. Das gilt vor allem für Extremadura, die Region südwestlich von Madrid entlang der portugiesischen Grenze. Die Weißstörche sind dort allgegenwärtig und brüten auf Kirchen, Burgruinen, Strommasten und Bäumen. Zwei Paare nisten sogar auf einem großen Wegweiser über der Autobahn östlich von Plasencia und verabschiedeten uns auf dem Rückweg. Derzeit wird der Gesamtbestand Spaniens auf ca. 25000 Tiere geschätzt, wenn man den Angaben im Internet glauben kann. In Deutschland soll es knapp 5000 Weißstörche geben, in Polen allerdings weit über 50000.

Fotochancen gibt es also reichlich. An 2 Stellen in Extremadura hatten wir es besonders leicht, es gab etliche Flugszenen in Schussweite unserer Objektive. Manche Störche wohnen sogar auf Baumstümpfen fast in Augenhöhe. Gleichzeitig ist die technische Seite weitaus schwerer zu bewältigen: Schwarze und weiße Federn direkt nebeneinander machen die Belichtung (besonders auf der Flügelunterseite) nicht gerade einfach, der Ausschuss war hoch. Da lobe ich mir doch einen Fischreiher, der ständig als Kodak-Graukarte durch die Luft fliegt.

Inzwischen habe ich die meisten Bilder meiner letzten Reise bearbeitet. Auf meiner Homepage sind etwa 50 Bilder zu sehen (in der Kategorie "Neues aus Spanien und Frankreich" ganz unten auf der Galerieseite). Verlinken darf ich meine HP hier nicht mehr, aber in meinem Profil finden Interessierte die Adresse.

Liebe Grüße
Jens
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 286.5 kB, 960 x 640 Pixel.
Technik:
Canon 1D Mark III + 600 mm/4.0, 1/1600 Sek., f5.6, ISO 250, Stativ, kein Beschnitt
Ansichten: 1 durch Benutzer, 141 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Vögel:
←→