Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 72. Seite 1 von 2.
Erster Ausflug unter Geschwistern
Dieser Moment als die beiden Fuchswelpen im Abendlicht auf mich zugelaufen kamen war einfach wunderschön. Man hatte echt immer das Gefühl, dass der Größere von beiden auf sein kleines Geschwisterchen aufpassen wollte ;). Hoffe dieser Moment kommt bei euch als Betrachter genauso gut an :) Beste Grüße Markus
Mehr hier
Zwickts mi...
Wie angekündigt, hier die größeren Geschwister des kleinen Fuchswelpen von neulich. Zum Repertoir des Spielens gehört eindeutig, auch mal in die Schnauze zu zwicken. Gute Animation ist alles Aufgrund der Augenfarbe könnte man meinen, da hat noch ein Husky mitgemischt.
Mehr hier
Geschwister
Nachdem die Suche nach einem Fuchsbau in der Heimat dieses Jahr erfolglos blieb bzw. alle gefunden Fuchsbauten fotografisch ungünstig liegen, hatte ich eigentlich schon die Hoffnung auf Jungfüchse am Bau aufgegeben. Letzte Woche erreichte mich dann die Nachricht einer Bekannten, von deren Garten aus die spielenden Welpen beobachtet werden können. 2 Tage später saß ich im Zug dorthin und habe mich für 3 Tage an den Bau gesetzt - dabei ist dieses Bild entstanden. Der Bau liegt recht nah an einem B
Mehr hier
Jungfuchs mit Kitzlauf
In der unmittelbaren Nachbarschaft des Fuchsbaus wurden mehrere Wiesen gemäht, ich gehe davon aus das dieses Kitz ein Mahdopfer ist. In der Natur wird nichts verschwendet - gut für die Jungfüchse.
Am Wiesenbau
16. Platz Tierbild des Monats Mai 2021
Bild des Tages [2021-05-25]
Zur Zeit habe ich insgesamt fünf Fuchsbaue unter Beobachtung und zwei davon liegen auf einer Wiese. Bei diesem hier lag ich schon weit vor Sonnenaufgang und konnte die Kleinen beobachten. Die Aufnahme entstand ca. 20 Minuten vor Sonnenaufgang und einen schöneren Start in den Tag kann man sich kaum wünschen. Beste Grüße Jürgen
Mehr hier
Fuchswelpen
Dieses Jahr habe ich noch keine gesehen, mal sehen ob es wieder klappt.
"Rutsch‘ mir doch den Buckel runter" war doch nicht wörtlich gemeint!!
Mit Frühlingsbildern kann ich (noch) nicht dienen... aber vielleicht mal wieder ein Foto von den niedlichen Fuchswelpen? Der eine versuchte irgendwie, über den anderen drüber zu klettern. Der recht unglückliche Blick des unteren war wirklich zum Niederknien! Musste mich total zusammenreißen, um nicht laut loszulachen Dieses Foto entstand kurz nach der "Kuschelstunde" Kuschelstunde und ich hoffe, der Anblick erheitert euch auch LG, Heike
Mehr hier
Kuschelstunde
5. Platz Tierbild des Monats Dezember 2020
Bild des Tages [2021-01-06]
HS
Es gibt Begegnungen, die vergisst man nie! So auch diese Begegnung mit den 5 kleinen Fuchswelpen (einen davon kennt ihr schon, das ist der kleine Blüten-Schnupperer). Ihre Mama hatte eine Röhre unter der Straße an einer Feldstraße, die relativ viel befahren und viel von Spaziergängern besucht war, als Bau auserkoren. Die Kleinen waren daher Autos gewohnt - und konnten problemlos und entspannt aus dem Auto fotografiert werden - einfach herzallerliebst, wie sie spielten und sich, als sie dann müde
Mehr hier
Sommerbegegnung
Endlich hat es dieses Jahr erstmals geklappt Füchse zu fotografieren Dieser hier kam vom angrenzenden Wald aufs abgemähte Feld, wo ich im Tarnponcho in einer Treckerspur lag. So richtig konnte er mich nicht einordnen, blieb aber die gesamte Zeit gelassen und ruhig. VG Richard
Mehr hier
Zwillinge
Bis jetzt bin ich auf Füchse noch nie angesessen. Innert einer Woche fuhr ich mit dem Rad dreimal am selben Maisfeld vorbei und konnte jedes mal bei der nach Hause fahrt Bilder von diesen beiden Füchsen realisieren. Dieses hier finde ich zeigenswert. Ich hoffe es gefällt auch einigen von euch. Nun wünsch ich gut Licht und eine schöne, erste Augustwoche. Es grüsst euch Robert
Mehr hier
Licht aus - Spot an !
Für ein paar Sekunden schien die Sonne durch`s Blätterdach im Wald.
Mehr hier
die große, weite Welt...
... kann der kleine Fuchs noch nicht so richtig erkennen. Mit dem Hören klappt es schon etwas besser. Was ein unschuldiges Geschöpf. Guten Start in die neue Woche. Grüße, Helga
Mehr hier
Brüderchen und Schwesterchen
Der junge Rüde zeigte sich wesentlich forscher als seine Schwester, die auch immer sofort im Bau verschwand, als da ein unbekanntes Geräusch zu vernehmen war.
Am Fuchsbau
aus der Zeit am Fuchsbau viel mir dieses Bild in die Hände beim sortieren der Festplatte.Das muss ich einfach zeigen es war und ist immer eine schöne Zeit.
Räuberleiter
Die Räuberleiter ist besonders für Kinder ein praktisches Hilfsmittel um an höher gelegene Begehrlichkeiten zu gelangen. Auch bei den Fuchswelpen scheint es ein beliebtes Spiel zu sein.
Vier Knopfaugen
Meine nagelneue HP ist jetzt fertig. 😆 Dort sind noch viel mehr Fotos von den süßen Füchschen zu sehen. Wer Interesse hat, der Link ist auf meinem Profil. Liebe Grüße Anke
Mehr hier
Kuscheln
Ein kalter Maimorgen animierte die Kleinen eher zum wärmenden Kuscheln als zum Herumtoben. Nach kurzem Ausgang verschwanden sie auch wieder zu ihren Geschwistern in den Bau.
Zwei kleine Kerlchen
Gestern konnte ich zum 1. Mal kleine Fuchswelpen fotografieren. Es war ein wunderschönes Erlebnis!
Mittagsschlaf beendet
dieser Welpe verbrachte den Mittagsschlaf außerhalb vom Bau in der Sonne nach knapp 2 Stunden kam dann wieder Bewegung in die Geschichte.....
Fuchswelpe im Bau Der Heckenfuchs
Serie mit 8 Bildern
Geschwisterliebe...
...so zeigten sich die kleinen Welpen vor einiger Zeit. Ob wir in diesem Jahr auch mal wieder einige beobachten können? Es war jedenfalls damals eine Freude bei Spiel und Spaß hinter dem Tarnvorhang dabei sein zu können. LG Angela
Mehr hier
„Zwei Träumer“
Einen Tipp erhielt ich: in einem kleinen Feldgehölz mit einigen wenigen Bäumen und Sträuchern, einen Berg mit Totholz und vielen Brennnesseln gibt es einen Fuchsbau. Unter Beachtung der Windrichtung näherte ich mich diesem, setzte mich mit Tarnumhang auf meinen Hocker und wartete. Und tatsächlich, mehrere kleine Füchse im „besten“ Alter turnten über das Totholz und streiften durchs Gelände. Ihre genaue Anzahl bei dem gegebenen Wirrwarr war nicht zu ermitteln. Da entschloss ich mich, eine Sic
Mehr hier
Auf die Plätze, mäuseln, Foto!
Im dritten Jahr, in dem ich versucht habe Fuchswelpen vor die Linse zu bekommen, hat es endlich geklappt. Viele Fuchsbaue musste ich aufsuchen und viele Ansitze blieben erfolglos. Als ich (zum wiederholten Male in diesem Jahr) bei diesem Bau vorbeischaute, konnte ich feststellen, dass er bewohnt war. Bei den ersten Ansitzen wählte ich einen großen Abstand zum Bau, Hauptsache ich bekomme überhaupt mal einige Fotos von Fuchswelpen. Mit der Zeit versuchte ich immer ein Stückchen näher ran zu kommen
Mehr hier
Vulpes vulpes
Hallo, die Füchse zu sichten stand für dieses Jahr ganz oben auf meiner Wunschliste. Als der erste Welpe aus dem Bau herauskam, wollte ich vor Glück schreien Ich kann dieses Glücksgefühl, was ich an diesem Tag empfunden habe, kaum in Worte fassen. Diese Freude hält immer noch an, wenn ich auf diesen Tag zurückblicke. Fuchswelpen beobachten gehört zu den schönsten Momenten, die ich bisher in der Natur erleben konnte. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem sehr guten Freund bedanken. Lieber R
Mehr hier
Morgengymnastik
Zu Hause angekommen von einer Schottlandtour führte mich der erster Weg zu meinem Fuchsbau. Siehe da - die Welpen waren noch da, doch sind sie schon sehr unternehmungslustig. Aus dem Bau kommend, ein paar Dehn - und Streckübungen und schnell verschwanden sie in der hohen Vegetation der Feldmark.
Am Fuchsbau
es war ein bedeckter Tag und am Fuchsbau war nur einer aktiv alles andere schlief um den Bereich des Eingangs.
Fünf Jahre ...
... habe ich auf diesen Moment gewartet! Seit fünf Jahren beobachte ich nun diesen Bau und nie hatte ich Glück, dass er als Mutterbau genutzt wurde. Dann eine Info von meiner Nachbarin, da tut sich was an dem Bau Ich gestern Früh raus und gegen Mittag war es so weit, sechs Fuchswelpen trauten sich in die Mittagssonne. Meine Freude war riesig VG Steffen
Mehr hier
neulich auf der Wiese - 2
noch nicht ganz geheuer scheint es dem kleinen Fuchswelpen zu sein, die Klickgeräusche meiner Kamera aus dem Tarnstuhl zu hören. Die kleinen Racker waren gerade erstmals aus dem Bau gekrochen gekommen. Die noch etwas schielenden, blauen Augen scheinen noch nicht allzuviel zu sehen.
Fuchswelpe im Bau
ein kleiner Vorgeschmack auf die schöne Zeit am Fuchsbau die uns im Frühjahr hoffentlich wieder erwartet.
Das tut doch weh...
Ein weiteres Foto von meinem sommerlichen Besuch bei den Jungfüchsen. Es war eine Freude ihnen beim Rumtollen zuzuschauen.
Milchzahn 2017 VI
Hallo, mal wieder einer aus meiner Milchzahnreihe . Das Streifen durch das nasse Gras ist nicht nur für die Morgenwäsche , sondern zur Aufnahme von Wasser. Sie schlecken die Halme regelrecht ab. Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
~ flying fox ~ ~ Streiflicht ~
Serie mit 3 Bildern
Bilder von Fuchswelpen am Bau oder anderen Situationen zählen sicher zu den Highlights in der Naturfotografie. Da ich in diesem Jahr (2017) viele Stunden am Fuchsbau verbracht habe, möchte ich auch gleich eine Serie anlegen.
Mehr hier
Milchzähne 2017 IV
Hallo, eine weitere Aufnahmen der Milchzähne von diesem Jahr. Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
Milchzähne II
Hallo, ein weiteres Bild von meinen Beobachtungen am Bau 2017. Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
Fuchswelpen
Da ich leider immer noch keinen Fuchsbau gefunden habe hier eins aus dem letzten Jahr. Der Bau war mitten auf den Elbwiesen Beste Grüße Martin
Mehr hier
Drunter und Drüber
Nach dem Umzug der Fuchsfamilie in eine etwas abseits gelegenere, ruhigere Umgebung spielen die Kleinen jetzt völlig unbeschwert vor ihrem neuen Bau.
Umgezogen
Die erste Adresse der Fuchsfamilie war fotografisch super günstig, leider wohl auch zu unruhig, so dass sie bei Nacht und Nebel umgezogen sind. Der Zweitwohnsitz ist jetzt etwas heimlicher, an dem man sich aber eine Lücke in der Vegetation suchen muss, um die kleinen Racker überhaupt aufs Bild zu bekommen.
Ein Lebenszeichen
Ein Lebenszeichen von meiner Fuchsfamilie die ich dieses Jahr ein wenig vernachlässigt habe. Überall kann man nicht sein.
Mehr hier
Rabauken
Hallo, leider konnte ich diese Jahr keinen passenden Bau finden, daher eine etwas frühere Aufnahme. Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
Entdeckt
Der Busch (Tarnzelt) war doch vorher noch nicht da. So wurde das neue Objekt mit Vorsicht, aber auch mit der typischen Neugierde der Fuchswelpen inspiziert.
Mehr hier
Eintracht
11. Platz Tierbild des Monats Mai 2016
Bild der Woche [2016-05-16]
... zeigten die beiden Welpen gestern bei meinem ersten Tag an diesem Fuchsbau. Da haben sie ziemlich moderat und überschaubar miteinander gespielt, so waren einige brauchbare Bilder möglich und ich konnte vier Welpen zählen. Sie haben sich nur wenige Meter vom Bau entfernt. Heute waren es mindestens fünf und sie waren ausgelassen wie es nur Kinder sein können. Kaum eine Chance für ein akzeptables Bild, zumal dieser Bau nicht unbedingt viele Möglichkeiten bietet. Also habe ich das Knäuel gefilmt
Mehr hier
"Groß und Klein"
Hallo zusammen, hier eine Aufnahme von gestern. Der Unterschied, zwischen den "Würfen", werden hier recht deutlich (Größe), hatte das ja schon bei meinem letzten Bild erwähnt. Die verschiedene "Herkunft", ist aber kein Grund nicht miteinander zu spielen, lediglich die "Kleinen" sind fast immer die "Verlierer"........wie im normalen Leben bei den Menschen . Es waren wieder wunderschöne Stunden, bei den ersten warmen Sonnenstrahlen, den "Rackern" b
Mehr hier
Nachwuchs 2016
Hallo zusammen, letzte Woche konnte ich schon von weitem, mit dem Fernglas, Aktivitäten am Bau feststellen. "Ganz kleine" Welpen spielten vor einem Eingang einer größeren Bauanlage. Um nicht von der Fähe entdeckt zu werden, in dem Alter der Welpen ist eine Gefahr des "Umzugs" noch sehr groß (Jagddruck der Naturschützer), habe ich noch eine Woche gewartet. Gestern habe ich mich dann nur für eine Moment mit "kleiner Gerätschaft" hinter einem Baum versteckt und Glück g
Mehr hier
Hoffnung 2016
Hallo zusammen, einige Wochen noch, dann ist es wieder soweit und der Nachwuchs, ob Federvieh oder Haarwild in der Tierwelt, steht in den "Startlöchern". Hoffentlich habe ich Glück und kann wieder die "kleinen Racker" der Füchse am Bau beobachten und studieren. Hier mal ein Bild aus 2012 wo ich bis in den September die Entwicklung von drei Welpen miterleben durfte, sie konnten im Schutz des Waldes ungestört aufwachsen. Leider werden diese Möglichkeiten von Jahr zu Jahr imme
Mehr hier
4 Knopfaugen...
10. Platz Tierbild des Monats Mai 2015
Bild des Tages [2015-05-19]
...schauten zu mir rüber - zum verlieben ! sie schienen sich für den neuen Busch ( Tarnzelt ) zu interessieren, der da so schnell vor ihrem Bau gewachsen ist. Ein schönes Maiwochenende wünsche ich !
Mehr hier
Ausgeschlafen
Kaum aus dem Bau gekommen, musste er erst mal herzhaft gääääääähnen.... Zeit für mich, einige Bilder zu machen und ich hoffe, dieses hier kann Euch etwas erheitern. Er ist einer "meiner" diesjährigen Fünflinge, die mir gleich bei der ersten Begegnung sehr viel Freude bereitet haben. Ich liebe Füchse und würde sie am liebsten alle persönlich beschützen... Liebe Grüße Reinhold
Mehr hier
Nie wieder gesehen
Hallo zusammen, da ich in den letzten Monaten recht erfolglos war, was das Finden von "Fotomotive" in der Natur betrifft, hier mal was aus dem Archiv. Seit Juli habe ich keinen "Meister Reineke" mehr zu Gesicht bekommen. Wollen hoffen, dass noch welche aus meinen Beobachtungen von diesem Frühjahr leben. Gruß Detlef
Mehr hier
Urlaubsflieger ??
Hallo, hier mal ein Bild, wie wachsam auch doch schon die Welpen sind, eine Linienmaschine "brummte" in großer Höhe über uns hinweg. Da es "windstill" war und ein Moment der Ruhe im Wald war (keine Vogelmusik), konnte man den "Flieger " gut hören, vielleicht hat er aber auch was ganz anders "ausgemacht", was das menschliche Ohr nicht wahrnimmt. Aber auch egal, für mich war es der richtige Moment, den Auslöser zu drücken. Gruß Detlef
Mehr hier
Fix und Foxi
Die Beiden erinnern mich irgendwie an die Füchse in der Comicserie Fix und Foxi.
Kurz vor Sonnenuntergang
"Mein" Fuchsbau wird abends noch von der untergehenden Sonne beschienen. Wenn sich die Jungen dann auf den Steinen bewegen, ergeben sich unzählige Motive. Gruss, Manfred
Mehr hier
50 Einträge von 72. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter