Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
So, zum Abschluß meiner Puffin-Serie gibt es nun (nach Anregung aus dem Forum sowie eigener Erkenntnis) den Standard-Puffin, der die Serie eröffnete, nochmals im Hochformat. Denke, er profitiert davon durchaus. Vielen Dank an alle, die an meinen Papageitauchern Freude hatten, ob mit Kommentar oder ohne, das ist ja nicht so wichtig. viele Grüße Tobias
Mehr hier
Kurz vor Schluß meiner Puffin-Serie nun ein Bild, das mir sehr am Herzen liegt, aus technischen wie aus emotionalen Gründen. Bilder von Papageitauchern auf Felsen sieht man ja öfter; ich wollte nun mal einen dieser Vögel in einem anderen Teil ihres gewohnten Umfeldes zeigen, nämlich vor dem Eingang zur Bruthöhle. Hier spielen sich oft die tollsten Szenen ab, während die Vögel auf den Felsen meist doch "nur rumsitzen". Wer schon mal auf den Farnes war, hat sicher dieses einige hundert q
Mehr hier
So, ein bisschen geht meine Puffin-Serie noch weiter. Sämtliche Vorbeiflug-Bilder sind für die Tonne gewesen, aber diesen habe ich erwischt, wie er über die Köpfe seiner Artgenossen segelte, was diese nur bedingt interessierte. Einer guckt nach oben, die anderen kümmern sich um ihre Belange... Viele Grüsse, hoffe, Ihr mögt noch ein paar Papageitaucher. Tobias
Mehr hier
Hiermit setze ich mal meine Serie fort, obwohl ich Euch eigentlich einen Tag Pause gönnen wollte. Es kommen nämlich noch ein paar Bilder Obwohl auch die Papageitaucher in Kolonien brüten, sitzen sie auf den Farnes nicht so dicht gedrängt beeinander wie die Trottellummen auf ihren Felsen. Bei den Trottellummen war es fast unmöglich, mal eine ordentlich freizustellen, bei den Puffins gelang dies durchaus. Sie sitzen zwar auch oft auf den Felsen, verteilen sich aber auch auf ihre Bruthöhlen, die üb
Mehr hier
"Wo willst Du hin mit all den Fischen?" scheint der linke Papageitaucher zu fragen. Wie die erste Aufnahme auch in brutalstem Licht entstanden, zwar diesmal nicht um 12:00, sondern 14:00 Uhr, aber Unterschied machte das natürlich keinen. Wiederum gibt es nur die Alternative, die Kamera im Rucksack zu lassen, denn bis zum Abend bleiben kann man auf den Farnes natürlich nicht. Die Szene mit den beiden gefiel mir aber sehr. Habe keinen kalibrierten Monitor, darum würde mich interessieren,
Mehr hier
Serie mit 6 Bildern
Ein Papageitaucher freigestellt auf einem Fels, so ein Bild bringt jeder von den Farnes zurück, darum beginne ich mal mit solch einem "Standard-Puffin". Für mich war es aber gar nicht Standard, den Burschen abzulichten, denn abgesehen vom Wetter, das man sowieso nie beeinflussen kann, stapft man eben auch zu vorgegebenen Zeiten über die Inseln. Und so blieb mir nur die Entscheidung, entweder bei wolkenlosem Himmel und brutalem Sonnenlicht die Kamera im Rucksack zu lassen, oder eben Bil
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter