Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Habitat-Foto
© Thorsten Stegmann
Habitat-Foto
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/50/250331/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/50/250331/image.jpg
Eingestellt:
TS ©
Hallo,

ich möchte Euch gerne mal ein Blümchen-Bild aus diesem Frühjahr "kredenzen", das sich im Erscheinungsbild zwar nicht mit der Mehrheit der Pflanzen-Fotos in diesem Forum deckt, das mir persönlich aber sehr gefällt. Ich möchte auch erklären warum:

Waldsauerklee (Oxalis acetosella) am natürlichen Standort.
Sie ist überall häufig und wächst in saureren und gerne feuchten Laubwäldern. Ein Frühjahrsblüher im Wald. Die Blüten sind im Bild, aber was noch? M.E. vieles von dem, was diesen Standort und die Pflanze ausmacht: Da sehen wir andere Blätter, als zum Sauerklee gehörend - Buschwindröschen und Waldmeister, auch Efeu. Mit diesen Pflanzen konkurriert sie am Standort. Da ist Moos, Laub, Totholz und abgefallene Rinde - so sieht es auf einem Waldboden aus, den man nicht zu sehr beansprucht. Sie ist im Schatten, hinten scheint die Frühjahrssonne auf den Waldboden. Ein ständiger Wechsel zwischen Schatten und Licht durch die noch nicht oder wenig belaubten Laubbäume eines halbwegs natürlich gedeihenden Feuchtwaldes - der Standort dieser Pflanze, wie es ihn braucht.

Ich will nicht behaupten, dieses sei ein "tolles Foto", auch versuche ich in den meisten Fällen ebenfalls freigestellte Bilder von Pflanzen und Blüten zu bekommen. Gerne mit schönem HG, tollem Licht usw... Aber bei mir gibt es sie eben auch: Die anderen Fotos, die nicht auf Foto- und Gestaltungsmöglichkeiten getrimmt sind, sondern in sich neben dem Motiv alles mögliche "sammeln", das zu dem Motiv gehört, sei es "Natürliches" wie hier oder eben genau das krasse Gegenteil.

Man muss das nicht verstehen. Bild: Lächelndes Gesicht Wollte Euch aber mal so ein Bild "unterjubeln". Bild: Lächelndes/zwinkerndes Gesicht) - Oft wird ja bereits bei irgendwelcher Umgebung "die nun mal so da war" von einem "Lebensraum-Foto" gesprochen. Ich finde, sie muss auch schon was zum Motiv aussagen und tatsächlich beitragen und sehr gut passen.

Gruß, Thorsten

Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 239.3 kB 800 x 600 Pixel.
Ansichten: 2 durch Benutzer102 durch Gäste375 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Pflanzen und Pilze: