André Zwick
Registriert seit 2009-07-08

ProfilAktivitätArchiv

Aktivität

dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläulinge gibt es bei uns dieses Jahr . Waren es voriges Jahr an der selben Stelle mehr als 10 , sind es dieses Jahr gerade mal 2 .
Mehr hier
Hallo Otto WOW...ein fantastisches Natur Dokument Meinen Glückwunsch
Mehr hier
zeigte sich mir der erste Silbergrüne Bläuling in diesem Jahr
zur Erhaltung unsere wunderschönen Natur . Herzlichen Dank für eure Kommentare und Bewertungen unter meinem letzten Bild " Hoffnung ". Besonders bedanken möchte ich mich bei Peter Schmidt 2 und Wilhelm Hillen für die Bestimmung des Falters ( Hauhechel Bläuling ) , was beim Weibchen für mich nicht so eindeutig war . DankeSchön
Mehr hier
habe ich immer wieder wenn ich eine Paarung beobachten kann , damit die Population sich erhält . Mit der Bestimmung habe ich echte Probleme , ein Hauhechel Bläuling ist es eher nicht , eher ein Esparsetten Bläuling oder der Himmelblaue Bläuling . Ich wäre um eine genaue Bestimmung sehr , sehr dankbar .
Mehr hier
anzuschauen ist der Mädesüß Perlmuttfalter , der bei uns mit dem Brombeer Perlmuttfalter in einem Revier anzutreffen ist . Bei oberflächlicher Betrachtung , kann man sie leicht verwechseln , aber bei genauerem Hinsehen sind die Unterschiede schon deutlich .
Mehr hier
Hallo Otto Herzlichen Dank für deine Anmerkung . Es wird in der Tat nicht einfacher , aber was bleibt ist die Hoffnung und die stirbt bekanntlicher weise zum Schluss .
Mehr hier
zeigte sich mir hier der Brombeer Perlmuttfalter, Als wöllte er sich für dieses Jahr verabschieden . Mit diesem Bild beende ich meine kleine Serie über diesen wunderschönen und seltenen Schmetterling . Dankeschön für euer Interesse .
Mehr hier
seit meiner Entdeckung 2017 in Heidenrod , habe ich den Brombeer Perlmuttfalter in Schlafposition angetroffen . Leider hielt mein Glück nicht lange , weil es zunehmend windiger wurde und da hilft dann auch das beste Stativ nichts mehr . Schöne Woche
Mehr hier
Hallo Erwin Ein fantastisches Bild in perfekter Qualität zeigst du hier . Meinen Glückwunsch . VLG André
Mehr hier
Hallo Klaus Ein wunderschönes Bild präsentierst du hier , von dem bei uns seltenen kurzschwänzigen Bläuling Gefällt mir hervorragend . VLG André
Mehr hier
Hallo Andreas Ein großartiges Bild präsentierst du hier . Meinen Glückwunsch . VLG André
Mehr hier
Herzlichen Dank für eure Anmerkungen und eure Bewertungen , über die ich mich riesig freue . DankeSchön .
Mehr hier
Herzlichen Dank für eure Anmerkungen und eure Bewertungen , über die ich mich riesig freue . DankeSchön .
Mehr hier
Hallo Peter Ein großartiges Bild präsentierst du hier von dem seltenen Falter , deren Anzahl hier zulande noch nicht geklärt ist . Meinen Glückwunsch zu diesem Fund . VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Sie fliegen nicht weit von uns in Heidenrod . Gern lade ich dich mal zu einer Tour ein . Inklusive dem Mädesüß Perlmuttfalter . VLG André
Mehr hier
Hallo Stefan Super hast du den Wegerich Scheckenfalter festgehalten , bei uns fliegt er noch öfters . Dieses Jahr habe ich nur 3 Exlempare gesehen , vielleicht kam ich auch zu spät .# VLG André
Mehr hier
Hallo Georg Ein klasse Bild zeigst du hier von dem Schwalbenschwanz . Schon seit vielen Jahren ist es ein Traum von mir ihn mal an seinem Schlafplatz anzutreffen . Bisher vergebens , VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Ein wunderschönes Bild zeigst du hier von dem Baumweißling , ich habe ihn schon ewig nicht mehr gesehen VLG André
Mehr hier
ist für mich der Brombeer Perlmuttfalter Ich bin überglücklich ihn wieder in Heidenrod / Hessen anzutreffen . Die kleine Population von 4 bis 5 Faltern , die ich dort erstmals 2017 entdeckte , scheint sich zu stabilisieren . Kein Geld dieser Welt kann mir diesen Anblick ersetzen .
Mehr hier
Wenn der Schachbrettfalter fliegt ist Sommer. Bei uns ist er schon ein Allerweltsfalter , überall anzutreffen . Dennoch für mich immer wieder schön anzuschauen .
Mehr hier
fliegen in meinem Revier noch vereinzelt die Hauhechel Bläulinge Mit diesem Bild verabschiede ich mich bis zur nächsten Saison , so Gott es will . Ich möchte mich recht Herzlich bedanken für eure Kommentare und die für mich ungewöhnlich vielen Bewertungen , die mir zeigen das ich nach vielen Irrungen und Wirrungen auf dem richtigen Weg bin . Ich habe mich riesig darüber gefreut . Ich wünsche Euch und all euren Lieben noch ein gesundes und wunderschönes Jahr . Vielleicht sehen wir uns ja mal bei
Mehr hier
Hallo Bernd , Angela , Jürgen und Thomas Herzlichen Dank für eure Anmerkungen , über die ich mich riesig gefreut habe und an alle für eure Bewertungen .Dankeschön . @ Thomas Zu 100 % bin ich mir bei der Bestimmung nicht sicher , könnte auch der rotleibige Grashüpfer sein . Beide Arten kann man /frau leicht verwechseln , in meinem Revier kommt die gefleckte Keulenschrecke vor , von dem rotleibigen Grashüpfer der in RLP vom Aussterben bedroht ist habe ich noch nichts gehört
Mehr hier
Hallo Thomas Ein klasse Bild zeigst du hier , Für mich in allen Belangen perfekt . Mit deiner Bildunterschrift kann ich nichts anfangen , Sorry . VLG André
Mehr hier
Hallo Stefan Ein wunderschönes Bild in einer Top Qualität präsentierst du hier . Ich bin begeistert , VLG André
Mehr hier
fliegen bei uns noch die Sonnenröschen Bläulinge
hätte ich sie fast übersehen , die gefleckte Keulenschrecke
Hallo Ute und Stefan Herzlichen Dank für eure Kommentare , über die ich mich riesig freue . und allen anderen für eure Likes VLG André
Mehr hier
Hallo Sabine Gern lade ich dich mal ein nach Wiesbaden , ich habe noch nie so viele gesehen wie in diesem Jahr . VLG André
Mehr hier
an einem Spätsommer Abend , der Sonnenröschen Bläuling ( Männchen ) , für mich einer der schönsten Bläulinge hierzulande .
präsentierte sich das Weibchen des Silbergrünen Bläulings an der Skabiose (?)
macht die Eiablage des dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling , das er nächstes Jahr wieder in größerer Stückzahl erscheint , dieses Jahr waren es mindestens 10 die ich gezählt habe . Das Bild erhebt einen rein dokumentarischen Anspruch , ich habe bisher noch kein Bild von einem Ei des dunklen Wiesenknopf - Ameisenbläulings gesehen . VLG André
Mehr hier
ist nun mittlerweile auch der Silbergrüne Bläuling . Zum Glück ist er bei uns noch relativ häufig anzutreffen . VLG André
Mehr hier
ist es für mich immer wieder eine Paarung anzutreffen , macht sie doch Hoffnung das auch im nächsten Jahr die Schmetterlinge wieder anzutreffen sind . Hier der Schachbrettfalter , Schmetterling des Jahres 2019 .
Mehr hier
Hallo Siegfried Herzlichen Dank für deinen Kommentar unter meinem Bild , über den ich mich sehr freue . Du hast hier keinen Perlmutt(er)falter , sondern den Wegerich - Scheckenfalter erwischt. Schönes Bild von Ihm . VLG André
Mehr hier
Ganz oben auf meiner Wunschliste stand mal ein Bild von einem Mädesüß-Perlmutt(er)falter machen zu können , um ihn mit dem Brombeer - Perlmutt(er)falter vergleichen zu können . Vorige Woche konnte ich mir meinen Wunsch erfüllen . Oben im Bild ist der Mädesüß - Perlmutt(er)falter und darunter der Brombeer - Perlmutt(er)falter . Vor allem wenn sie etwas abgeflogen sind , sind sie schwer zu unterscheiden . Neben dem Flügelrand ist für mich der entscheidende Unterschied die Zeichnung in der Mitte re
Mehr hier
Hallo Peter Ein großartiges Bild , das du hier präsentierst . Meinen Glückwunsch . Ich war vor 1 Woche auf dem Apolloweg an der Mosel , da war nicht ein einziger , umso mehr begeistert mich dein Bild . VLG André
Mehr hier
Hallo Wolfgang Herzlichen Dank für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue VLG André
Mehr hier
Hallo Otto Ein hervorragendes Bild präsentierst du hier . Meinen Glückwunsch . VLG André
Mehr hier
ist der Schmetterling des Jahres 2019 , der Schachbrettfalter . Wenn er fliegt ist Sommer . Schönes Wochenende VLG Andre´
Mehr hier
Hallo Mirko (D)ein Bild wie aus einem Lehrbuch . Gefällt mir hervorragend . VLG André
Mehr hier
Hallo Sabine Dankeschööön für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Dankeschööön für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . Ich kann deine Meinung nur bestätigen , viel zu wenig wird auf die Meinung von Menschen gehört , die sich seit vielen Jahren mit der Natur beschäftigen , einfacher ist es am " grünen " Tisch Entscheidungen zu treffen . VLG André
Mehr hier
Hallo Andree Dankeschööön für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . VLG André
Mehr hier
bin ich immer wieder , wenn ich einen Schmetterling in seiner Schlafposition antreffe , hier der Storchschnabel - Bläuling . Die Gelegenheit ihn mal ausführlicher zu betrachten und zu fotografieren . Schönes Wochenende VLG André
Mehr hier
Hallo Dirk Dankeschön für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue VLG André
Mehr hier
ist er da der Schmetterling auf dem ich mich schon das ganze Jahr gefreut habe . Der Storchschnabel -Bläuling Er ist sehr selten und benötigt die Storchschnabel Pflanze , ohne die er nicht existieren kann ,Sein ganzes Leben verbringt er an ihr , er saugt ihren Nektar , paart sich an ihr und legt seine Eier in die Blüte . Zusammen mit der Blüte , hier der Blutrote Storchschnabel ist er ein tolles Fotomotiv . Schöne Pfingsten VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Herzlichen Dank für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . Gern lade ich Dich zu einer Tour zu den Scheckis ein . VLG André
Mehr hier
machte mir heute die Begehung in meinem Revier , wo ich mindestens 10 Scheckenfalter zählte . Ihnen scheint der sehr trockene Sommer vorigen Jahres und der kalte Mai diesen Jahres nichts angetan zu haben . Hier der Wegerich Scheckenfalter , den man /frau auch nicht mehr allzu oft sieht . Schöne Woche VLG André
Mehr hier
Hallo Peter Herzlichen Dank für deinen Kommentar , über den ich mich sehr freue . In der Tat würde meinem Bild etwas mehr Schärfe gut tun , hätte auf F/7.1 abblenden können , Wollte das Bild dennoch mal zeigen weil es diesen Dickkopffalter sehr selten gibt . Es ist wirklich sehr schwierig ihn zu bestimmen , ich habe noch ein sehr scharfes Bild von seiner Oberseite , da kann man ihn etwas besser bestimmen und ich weiß das er in meinem Revier anzutreffen ist . Vergleichsbilder von anderen Fotograf
Mehr hier